Das Samsung Galaxy Fold ist das erste faltbare Smartphone von Samsung und bietet jede Menge Technik auf engstem Raum. So gibt es mehrere Displays und Kameras, um in jedem Moment wichtige Nachrichten und Funktionen nutzen zu können.

Eine wichtige Funktion, welche auch auf einem so modernen Smartphone wie dem Samsung Galaxy Fold nicht fehlen darf ist die Screenshot oder Bildschirmfoto Funktion.

Dabei wird der aktuell angezeigte Displayinhalt als Bilddatei gespeichert. Diese kann anschließend bearbeitet und verschickt werden.

Samsung Galaxy Fold Aufnahme eines Screenshot, Bildschirmfoto, Hardcopy

Samsung Galaxy Fold Screenshot

Zunächst müssen Sie sich die Anwendung oder den Bildschirminhalt, den Sie gerne aufnehmen möchten auf dem Display des Samsung Galaxy Fold anzeigen lassen.

Methode 1: Tastenkombination für Screenshot

Die Screenshot Tastenkombination ist die bislang am meisten angewendete Variante, um schnell einen Screenshot mit dem Smartphone aufzunehmen.

Diese kann natürlich auch mit dem Samsung Galaxy Fold genutzt werden.

Halten Sie dazu die folgenden Tasten für ca. 2 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt:

  • Lautstärketaste Leiser
  • Power On/ Off -Taste

Sie sollten nun einen Auslöseton hören und einer kurze, blinkende Animation sehen.

Dies bedeutet, dass der Screenshot auf dem Samsung Galaxy Fold erfolgreich war.

Variante 2: Screenshot durch Wischen erstellen

Eine weitere Variante, um ein Bildschirmfoto mit dem Samsung Galaxy Fold aufzunehmen ist es mit der Handkante über den Display zu wischen.

Diese Screenshot-Option muss allerdings erst aktiviert werden, damit diese im Alltag verwendet werden kann.

Öffnen Sie dazu vom Startbildschirm aus die Einstellungen. Scrollen Sie in diesen nach unten zu "Bewegungen & Gesten" und wählen Sie "Screenshot" aus. Aktivieren Sie die Funktion, indem Sie den Regler von „Aus“ auf „An“ stellen.

Anschließend kann wie folgt ein Bildschirmfoto aufgenommen werden:

Neigen Sie Ihre Hand ein wenig zur Seite, so dass Ihr Daumen vom Bildschirm weg zeigt. Streichen Sie Ihre gesamte Hand von links nach rechts über das Display.

Wenn Sie einen Auslöseton hören, dann sehen Sie eine kurze Animation auf dem Display, was bedeutet, dass der Screenshot erfolgreich war.

Variante 3: Scrollshot mit dem Samsung Galaxy Fold aufnehmen

Unsere dritte Variante beschreibt eine zusätzliche Option, die im Anschluss an Variante 1 oder Variante 2 genutzt werden kann.

Es handelt sich um den so genannten „Scrollshot“. Dieser nimmt bei Seiten, die länger als ein Bildschirm sind mehrere einzelne Screenshots auf und fügt diese dann zusammen. Auch wenn das bei dem Samsung Galaxy Fold im aufgeklappten Zustand nicht so oft genutzt werden muss, so ist dies dennoch bei manchen Seiten notwendig.

Als Ergebnis erhalten Sie somit einen langen Screenshot einer ganzen Seite.

Der Scrollshot geht wie folgt:

Machen Sie wie bisher einen Screenshot mit einer der bereits vorgestellten Varianten. Tippen Sie direkt nach der Aufnahme des Screenshots auf die Option "Scrollaufnahme", um nach unten zu scrollen und mehr im Screenshot zu erfassen.

Wenn Sie alles erfasst haben, was Sie benötigen, oder am Ende der Seite angelangt sind, dann wird der Scrollshot auf dem Samsung Galaxy Fold beendet.

Anschließend können alle Screenshots, die Sie mit dem Samsung Galaxy Fold erstellt haben in der Galerie App oder, in einem Dateibrowser sehen.

Sie wissen nun, wie man mittels verschiedenen Varianten einen Screenshot auf dem Samsung Galaxy Fold erstellen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps