Das Samsung Galaxy Note 9 hat eine tolle Kamera integriert und mit dieser kann man auch schöne Fotos im Alltag und unterwegs aufnehmen.

Für alle User, die nicht unbedingt manuell die besten Kameraeinstellungen für ein Motiv bestimmen wollen, für die hat Samsung nun eine Funktion integriert, die automatisch die besten Einstellungen für die Szene aktiviert.

Die Sprache ist von der „Szenenoptimierung“.

Dabei bestimmt die Kamera-App des Samsung Galaxy Note 9 je nach Motiv wie zum Beispiel bei Essen, Pflanzen, Sonnenauf- und Untergänge, Schnee etc. die besten Einstellungen. Bis zu 20 vordefinierte Szenenoptimierungen sind in dem Modus enthalten.

Damit man diesen Modus verwenden kann, muss er allerdings zunächst auf dem Samsung Galaxy Note 9 aktiviert werden.

Das geht wie folgt:

Szenenoptimierung auf dem Samsung Galaxy Note 9 nutzen

1. Öffnen Sie die Kamera-App.

2. Tippen sie auf das Zahnradsymbol um die Einstellungen der Kamera-App anzeigen zu lassen.

3. Aktivieren Sie den Schalter bei „Szenenoptimierung“.

Sie wissen nun, wie man bei dem Samsung Galaxy Note 9 die Szenenoptimierung der Kamera verwenden kann und welche Funktion bei diesem Modus dahintersteckt.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: