Wenn Ihnen in Google Maps oder einer anderen App, in welcher der Kompass des Samsung Galaxy S10 5G verwendet wird eine falsche Himmelsrichtung angezeigt wird, dann liegt die Ursache meist an einer fehlerhaften Kalibrierung des Kompass bzw. des Magnetsensors.

Aus diesem Grund sollten Sie von Zeit zu Zeit den Kompass neu kalibrieren.

Die nachfolgende Anleitung haben wir Ihnen verfasst, um das Prozedere der Kalibrierung genau zu beschreiben. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Kalibrieren des Kompass - Samsung Galaxy S10 5G

Kompass kalibrieren samsung Galaxy S10 5G

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 5G die Telefon-App.

2. Wechseln Sie auf das Tastenfeld (Ziffernblock).

3. Geben Sie nun den folgenden Service-Code über die Ziffern-Tastatur ein:

  • *#0*#

4. Es öffnet sich nun das Service Menü. Wählen Sie hier bitte „Sensor“ aus.

5. Scrollen Sie nach unten bis Sie „Magnetic Sensor“ sehen können.

Kompass Kalibrierung

6. Sie sehen nun einen schwarzen Kreis und einen Strick darin. Die Bedeutung dabei ist Folgende:

  • Rote Linie mit einer 0 = Der Kompass Sensor muss kalibriert werden
  • Blaue Linie mit einer 3 = Der Magnetsensor ist kalibriert

7. Um nun den Kompass zu kalibrieren, dreht das Samsung Galaxy S10 einmal um alle seine drei Achsen und schwenkt das Gerät in Form einer liegenden acht vor euch.

8. Macht dies so lange, bis der Kreis eine blaue Linie und eine 3 anzeigt. Damit ist der Kompass kalibriert und sollte nun wieder die richtige Himmelsrichtung anzeigen, wenn man eine App wie Google Maps etc. nutzt.

Wir hoffen, dass die Kalibrierung des Samsung Galaxy S10 Kompass einwandfrei funktioniert hat und Ihr diesen nun wieder wie gewohnt verwenden könnt.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: