In der Regel nutzt man den Google Play Store, um Apps auf dem Samsung Galaxy S10 herunterzuladen und zu installieren.

Das ist praktisch, denn der Google Play Store übernimmt für Sie viele Funktionen, unter anderem das Aktualisieren der bereits installierten Apps. Wollen Sie aber zum Beispiel nicht, dass Apps automatisch aktualisiert werden, dann können Sie diese Funktion auch ausschalten.

Die nachfolgende Kurzanleitung beschreibt Ihnen wie man auf dem Samsung Galaxy S10 das automatische Aktualisieren von Apps deaktivieren kann.

Deaktivieren der Automatischen-App Updates über den Google Play Store

Samsung Galaxy S10

1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Samsung Galaxy S10.

2. Tippen Sie jetzt oben links auf das Symbol mit den drei Linien.

3. Wählen Sie in der nun geöffneten Sidebar den Punkt „Einstellungen“ aus.

4. In der Sektion „Allgemein“ wählen Sie nun „Automatische App-Updates“ aus.

5. Im Drop Down Menü aktivieren Sie bitte jetzt die Option:

  • Keine automatischen App-Updates zulassen

Dadurch wird nun keine App mehr durch den Google Play Store automatisch aktualisiert, wenn eine neuere Version der App veröffentlicht wurde.

Sie müssen nun allerdings sich selbst darum kümmern, dass die Apps die auf dem Samsung Galaxy S10 installiert sind, aktualisiert werden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps