Man sollte auf seinem Samsung Galaxy S10 von Zeit zu Zeit ein Update anlegen, um so im Falle eines Speicherdefekts die eigenen Daten schnell wiederherzustellen. Es gibt unterschiedliche Arten ein Backup herzustellen.

Meist wird die Sicherung am Computer und in der Cloud durchgeführt, was auch ratsam ist. Denn nur so kann im Fall eines Verlustes des gesamten Smartphones ein Backup wiederhergestellt werden.

Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Backup des Samsung Galaxy S10 auf der MicroSD Speicherkarte zu sichern.

Hierfür haben wir euch eine exakte Anleitung verfasst, die euch den Vorgang Schritt für Schritt erklärt:

MicroSD Speicherkarte Backup anlegen – Anleitung für das Samsung Galaxy S10

Smart Switch Backup auf MicroSD Speicherkarte

1. Öffnen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S10 die App „Smart Switch“ über:

  • Einstellungen --> Konten &Sicherung --> Smart Switch

2. Navigieren Sie auf das Speicherkarte-Symbol oben rechts im Display.

3. Wählen Sie nun aus, welche Daten das Backup enthalten soll.

Sicherungsoptionen Samsung Galaxy S10

4. Starten Sie das Backup – Der Prozess kann je nach Größe der zu sichernden Daten länger dauern.

Anschließend befindet sich auf der MicroSD Speicherkarte Ihres Samsung Galaxy S10 eine Datensicherung mit den zuvor ausgewählten daten.

Dieses Backup kann jederzeit wieder auf dem Samsung Galaxy S10 eingespielt werden. Somit sind Sie auf der sicheren Seite.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 ein Backup aller Daten auf der MicroSD Speicherkarte anlegen kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: