Wenn Sie das Samsung Galaxy S10 ausschalten und anschließende weder neu starten, dann werden Sie dazu aufgefordert das Gerät mittels Ihrer festgelegten Entsperrmethode zu entsperren. Dazu gehören zum Beispiel Pin, Muster, Fingerabdruck etc.

Erst durch das Eingeben der Entsperrmethode wird der Bootvorgang abgeschlossen. Zuvor wird keine Netzverbindung hergestellt.

Möchten Sie diese starke Sperre nicht auf Ihrem Samsung Galaxy S10 nutzen, dann können Sie dies wie folgt deaktivieren.

Erweiterten Schutz auf dem Samsung Galaxy S10 deaktivieren – Anleitung

Samsung Galaxy S10

1. Öffnen Sie vom Startbildschirm aus die Einstellungen von Android.

2. Navigieren Sie auf den Menüeintrag „Biometrische Daten und Sicherheit“

3. Hier finden Sie nun die folgende Option: „Andere Sicherheitseinstellungen“

4. Wählen Sie diesen Menüpunkt aus und deaktivieren Sie dann im nächsten Untermenü die Option:

  • Erweiterter (Starker Schutz) Schutz

Anschließend werden alle neuen Benachrichtigungen, wie z.B. Textnachrichten durchkommen, es sei denn, Sie sperren das Telefon aktiv.

Sie haben somit die Sperre deaktiviert, welche für die Passwort Pin, Muster etc. Abfrage nach einem Neustart verantwortlich ist.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: