Über eine spezielle Funktion in den Android Systemeinstellungen des Samsung Galaxy S10 kann man den Zeitraum einstellen, nach dem die Displaybeleuchtung des Smartphones automatisch ausgeschaltet wird.

Diese Funktion soll helfen den Akkuverbrauch zu reduzieren. Denn bekanntermaßen verbraucht das Display bzw. die Beleuchtung am meisten Akku.

Nachfolgend beschreiben wir euch, wie man den Zeitraum auf dem Samsung Galaxy S10 einstellen kann, nach dem der Bildschirm ausgeschaltet wird.

Timeout für den Bildschirm einstellen – Anleitung

Bildschirm timeout anpassen

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 die Android Einstellungen.

2. Navigieren Sie nun auf „Anzeige“.

3. Weiter geht es hier im Untermenü auf „Bildschirm-Timeout“

Sehen Sie sich den genauen Vorgang hier nochmal in unserem Video an:

Zur Auswahl stehen Zeiten von 15 Sekunden bis hin zu 10 Minuten. Bedenkt immer, dass je länger das Display eures Samsung Galaxy S10  beleuchtet ist, auch mehr Akkuleistung benötigt wird und dementsprechend die Laufzeit des Smartphones bis zum nächsten Ladevorgang verkürzt wird.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 den Bildschirm Timeout anpassen kann.

Kommentare (3)

This comment was minimized by the moderator on the site

Wie kann man es ganz deaktivieren?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Der Timeout kann leider nicht komplett deaktiviert werden.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Das hat einwandfrei funktioniert! Vielen Dank

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen