Haben Sie sich für das Samsung Galaxy S10 das Clear View Cover erworben, dann kann es sein, dass dieses innerhalb des Anzeigefensters keine passenden Informationen anzeigt, sondern lediglich schwarz bleibt.

Wenn das der Fall ist, dann prüfen Sie zunächst folgende Einstellung innerhalb der Android Systemeinstellungen:

Voraussetzung damit das Samsung Galaxy S10 Clear View Cover funktioniert

Samsung Galaxy S10 Clear View Cover

1. Öffnen Sie die Android Einstellungen auf Ihrem Samsung Galaxy S10.

2. Navigieren Sie zu „Sperrbildschirm“ und dann auf „Always on Display“.

3. Setzen Sie den Anzeigenmodus auf „Immer anzeigen - Kontinuierlich anzeigen“.

Dies Einstellung ist notwendig, damit das Samsung Galaxy S10 Inhalte im Anzeigefenster des Clear View Covers darstellt.

Clear View Cover wird trotzdem nicht erkannt – Tipp

Das Clear View Cover enthält einen Magneten, welcher im Cover eingearbeitet ist. Dieser Magnet wird durch das Samsung Galaxy S10 erkannt und somit entsteht die Koppelung zum Clear View Cover.

Sollte also das Cover nicht erkannt werden, dann  muss man prüfen, ob der Magnet richtig sitzt. Oft hilft es dass man das Smartphone aus dem Cover nimmt und hier gegen den Magneten drückt. Anschließend das Smartphone wieder einsetzen und fertig.

Sie wissen nun, was zu unternehmen ist, wenn das Samsung Galaxy S10 nicht vernünftig mit dem Clear View Cover zusammenarbeitet.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen