Wollen Sie von Ihrem Samsung Galaxy S10 Dateien auf den PC übertragen, dann werden Sie vielleicht nach dem Verbinden über das USB Kabel das Smartphone nicht als Wechseldatenträger angezeigt bekommen.

Somit wird das Samsung Galaxy S10 zwar aufgeladen, aber Zugriff auf die Dateien erhalten Sie nicht. Das ist auch logisch, denn Sie müssen folgende Vorkehrungen in den Android Einstellungen treffen, damit das Samsung Galaxy S10 an einem Computer über USB Kabel erkannt wird.

USB Einstellungen, damit das Samsung Galaxy S10 von Computer erkannt wird

1. Samsung Galaxy S10 entsperren

Das Samsung Galaxy S10 muss entsperrt sein, ansonsten erkennt der PC das Samsung Galaxy S10 nicht als Wechseldatenträger.

2. USB Modus – Dateien übertragen auswählen

Standardmäßig ist als USB-Modus „Nur Laden“ hinterlegt. Um diesen Wert zu ändern, ziehen Sie die Statusleiste herunter und tippen Sie auf „USB Modus (Verbindungsoptionen)“. Setzen Sie hier den Wert auf „Daten übertragen“.

Durch diese Einstellung wird nun der MTP Modus des Samsung Galaxy S10 aktiv und das Gerät erscheint als Wechseldatenträger auf Ihrem Computer. Sie können nun auf die Ordner des Samsung Galaxy S10 zugreifen und Dateien zwischen Computer und Samsung Galaxy S10 verschieben und kopieren.

3. Ich erhalte immer noch keine Verbindung zwischen PC und Samsung Galaxy S10

Sollte das der Fall sein, dann sollten Sie nun das USB Debugging auf dem Samsung Galaxy S10 aktivieren. Wie Sie diese Option einstellen haben wir in folgendem Artikel näher erklärt, da dies mehrere Schritte innerhalb des Android System erfordert.

Sie wissen nun, wie Sie Dateien von Ihrem Samsung Galaxy S10 auf einen PC übertragen kann, insbesondere welche USB Optionen dafür ausgewählt werden müssen.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen