Nach dem Update auf Android 9.0 Pie sieht nicht nur die Optik der Samsung Galaxy S8 Oberfläche aus, nein es wurden auch diverse Funktionen und Optionen hinzugefügt, die sonst so noch nicht direkt verfügbar waren.

Genauer gesagt geht es hier um die Option „Animation von Apps verringern“. Durch diese Funktion wird eine App schneller geöffnet und geschlossen, da die Animation bzw. das Fade-In komplett weggelassen wird.

Das macht im Alltag zeitlich keine großen Unterschiede, allerdings fühlt sich das Smartphone doch ein bisschen schneller an. Nachfolgend zeigen wir euch wie man die Funktion „Animation verringern“ auf dem Samsung Galaxy S8 mit Android 9.0 Pie aktivieren kann.

Animationen verringern – flüssigeres Öffnen und Schließen von Apps

Animationen verringern - Performance

1. Öffnen Sie die Android Systemeinstellungen auf Ihrem Samsung Galaxy S8.

2. Navigieren Sie weiter zu „Erweiterte Funktionen“ und anschließend auf „Animationen verringern“

3. Stellen Sie den Regler auf „AN“, um die Funktion zu aktivieren.

Damit wissen Sie nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 mit Android 9.0 Pie die Animationen verringern und so schneller Apps öffnen und schließen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen