Wenn Sie eine Sony FDR-X3000 Action Kamera verwenden und im Einsatz haben, dann fragen Sie sich vielleicht, wie Sie bereits aufgenommene einzelne Videos wieder von der Kamera löschen können. Denn sehr wahrscheinlich haben Sie bereits versucht eine Option dazu im Kameramenü zu finden oder aber indem Sie die Kamera via USB mit dem PC verbunden haben.

Weder das Kameramenü bietet eine Option Videos zu löschen, noch können Videos gelöscht werden, wenn Sie die Kamera über das USB Kabel verbinden. Bei der Variante über den PC fehlen Ihnen die nötigen Schreibrechte, die Ihnen die Kamera nicht gewährt.

Was also kann man nun machen, um einzelne Videos von der Sony FDR-X3000 zu löschen?

Sony FX-3000 Einzelne Videos löschen

Variante 1:Manuelle Methode

MicroSD Karte manuell aus der Kamera entfernen und anschließend in einen MicroSD Karten Adapter stecken. Dann den SD Karten Steckplatz am PC nutzen oder ein geeignetes Lesegerät verwenden.

Variante 2: Live Kamera Remote Display oder Play Memories Mobile App nutzen

Laden Sie sich dazu auf Ihr Smartphone die App "Play Memories Mobile" herunter:

Anschließend können Sie die Sony FDR-X3000  entweder über den Live Remote Bildschirm (im Lieferumfang oft enthalten) oder der Play memories App bzw. dem Smartphone verbinden. Dort kann man dann  im Wiedergabemodus einzelne oder mehrere Videos auswählen und diese von der MicroSD Speicherkarte der Sony FDR-X3000  löschen.

Ihr kennt nun zwei Methoden, um einzelne Videos von der Sony FDR-X3000 zu löschen.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: