Sie können den internen Speicher des Sony Xperia 10 durch eine Micro SD Speicherkarte erweitern. Möglich sind MicroSDXC-kompatible Speicherkarten mit bis zu 512 GB Volumen.

Haben Sie nun eine solche Micro SD Speicherkarte in Ihrem Sony Xperia 10 eingesetzt, dann kann es sein, dass diese nicht korrekt erkannt wird.

Die Ursachen dafür sind vielfältig und deswegen wollen wir Ihnen hier gerne erklären, wie Sie Ihre MicroSD Speicherkarte bearbeiten können, sodass diese von dem Sony Xperia 10 erkannt wird.

Mögliche Ursachen und Lösungen warum die Micro SD Speicherkarte im Sony Xperia 10 nicht erkannt wird

MicroSD Karte

Lesen Sie auch:

Huawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - AnleitungHuawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - Anleitung
Besitzen Sie eine Huawei Watch GT Smartwatch, dann möchten Sie nun vielleicht auch wissen, wie man die Uhr auf...

Ursache 1: Falsche Formatierung

Formatierung MicroSD Karte

In der Regel  ist eine fehlerhafte Formatierung der MicroSD Speicherkarte verantwortlich. Deswegen sollte man die Speicherkarte nochmal am Computer formatieren und zwar mit dem exFAT Dateisystem.

Achtung! Alle Daten werden dabei auf der MicroSD Speicherkarte gelöscht.

Stecken Sie die MicroSD in einen Kartenleser und verbinden Sie diesen mit dem PC (Windows). Wählen Sie nun über den Explorer die Speicherkarte (Wechseldatenträger) mit der rechten Maustaste aus und gehen Sie im Kontextmenü auf:

  • „Formatieren“

Legen Sie nun als Dateisystem „exFAT“ fest.

Danach sollte die MicroSD Karte durch das Sony Xperia 10 erkannt werden, wenn Sie diese wieder in das Smartphone einlegen.

Ursache 2: MicroSD Karte falsch in Kartenschacht eingelegt

MicroSD Kartenschacht

Unter Umständen ist es auch möglich, dass die MicroSD Karte falsch in den Kartenschacht eingelegt wurde oder beim Einbinden in den Slot verrutscht ist.

Holen Sie deswegen den Kartenschacht heraus und prüfen Sie ob die Sim Karte korrekt liegt. In diesem Zusammenhang können Sie diese auch direkt mit einem Tuch reinigen, um Staubpartikel etc. zu entfernen. Auch das kann zu einer Fehlerkennung führen.

Ursache 3: MicroSD Karte defekt

Um einen Defekt der Micro SD Speicherkarte auszuschließen, sollten Sie die Speicherkarte in einem anderen Gerät, wie zum Beispiel einer Kamera einsetzen und prüfen, ob diese dort funktioniert.

Ist das nicht der Fall, dann ist die MicroSD unter Umständen defekt und muss ersetzt werden.

Wir hoffen, dass Sie mit einem der Tipps das Problem mit der MicroSD Speicherkarte in Ihrem Sony Xperia 10 beheben konnten.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Welche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? GelöstWelche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? Gelöst
Haben Sie ein Smartphone in der Verwendung, welches mit dem Android...
Mobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – DatenromaingMobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – Datenromaing
Wenn Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet oder mobilen HotSpot über die...
OnePlus 7 Wasserdicht und Schutz vor Staub? Gelöst
Das OnePlus 7 ist ein tolles Smartphone, wo man vielleicht einen kauf in...
Netflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und FehlerNetflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und Fehler
Wenn Sie den Streamingdienst Netflix zu Hause verwenden, dann werden Sie...
Samsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - TippSamsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - Tipp
Sind Sie mit dem Problem konfrontiert, dass das Samsung Galaxy S10...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube