Das Sony Xperia XZ1 Compact Plus arbeitet mit dem Android OS. Darin enthalten sind bestimmte Funktionen, die der Benutzer nicht ohne Weiteres zu Gesicht bekommt. Eine Funktion ist hier zum Beispiel das USB Debugging.

Diese spezielle Funktion, die eine Verbindung über USB optimiert, ist in den Entwickleroptionen versteckt und hilft dem Nutzer sein Sony Xperia XZ1 Compact mit dem PC zu verbinden.

Allerdings sind die Entwickleroptionen nicht ab Werk sichtbar und deswegen müssen Sie diese zunächst auf dem Sony Xperia XZ1 Compact freischalten. Das funktioniert wie folgt:

Freischalten der Entwickleroptionen auf dem Sony Xperia XZ1 Compact

Step  1: Gehen Sie auf dem Homescreen auf Menü und wählen Sie dann Einstellungen.

Step  2: Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und öffnen Sie „Über das Telefon“.

Step  3: Suchen Sie im nächsten Untermenü die Build-Nummer und tippen Sie mehrmals (mindestens 7 Mal)darauf.

Nachdem Sie darauf getippt haben, wird auf Ihrem Bildschirm die Meldung "Sie sind jetzt ein Entwickler" angezeigt. Sie haben die Entwickleroption somit auf Ihrem Sony Xperia erfolgreich aktiviert. Jetzt können Sie das USB Debugging aktivieren:

Step  4: Navigieren Sie zurück zu den Android Einstellungen. Sie sehen am Ende der Einstellungen das neu hinzugefügte Menü „Entwickleroptionen“. Wählen Sie den Eintrag aus.

Step  5: Scrollen Sie in der Liste nach unten und aktivieren Sie den Regler bei "USB-Debugging".

Sie wissen nun, wie man auf dem Sony Xperia XZ1 Compact die Entwickleroptionen und das USB Debugging aktivieren kann und Sie so das Sony Xperia XZ1 Compact ohne Probleme mit einem PC verbinden können.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: