Wer kennt das nicht? Man ist draußen unterwegs und entdeckt ein interessantes Tier wie ein Insekt, Säugetier oder einen Vogel und möchte nun gerne wissen, um welche Tiergattung es sich dabei handelt.

Früher hatte man vielleicht ein Buch zur Hand, wo man Tiere in der Umgebung nachschlagen konnte. Heute verwendet man dazu besser das Smartphone.

Wie man mit dem Smartphone schnell und einfach Tiere identifizieren und erkennen kann, das möchten wir Ihnen mit diesem Beitrag gerne näher erklären.

Google Lens erkennt Tiere über die Kamera des Smartphones

Google Lens Tiere erkennen - Chamäleon

Google hat dafür eine ansprechende Anwendung entwickelt, welche Tiere über die Kamera des Smartphones erkennt. Die Sprache ist von der App „Google Lens“.

Diese App macht es euch möglich schnell und unkompliziert Tiere zu erkennen. Das geht so:

1. Laden Sie sich Google Lens aus dem Google Play Store auf Ihr Smartphone:

2. Sie können nun die Anwendung öffnen – Sie sehen nun ein Live Kamerabild.

3. Halten Sie die Kamera auf das Objekt, das erkannt werden soll, in dem Fall das Tier.

4. Sie sehen nun bei dem Tier einen Punkt – Das heißt, dass hier etwas erkannt wurde.

5. Tippen Sie den Punkt an und Sie sehen das passende Google Ergebnis dazu. Voraussetzung hierfür ist natürlich eine funktionierende Internetverbindung.

Die App erkennt nicht immer alle Tiere, allerdings waren die Ergebnisse in unseren Tests doch sehr genau und durchaus nützlich um etwas näher einzugrenzen.

Wie ist eure Erfahrung mit Google Lens? Teilt es uns in den Kommentaren mit.


Folge uns auf Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.