Wake on Lan ist eine nützliche Funktion, mit welcher man Zugriff auf Dateien und Ressourcen in einem Netzwerk hat ohne dass der Computer auf den zugegriffen wird, ständig eingeschaltet sein muss.

Ist Wake on Lan aktiv, dann ist dies wesentlich energieeffizienter, denn der Computer wird nur dann aus dem Ruhezustand geholt, wenn er über Lan angesprochen wird.

Die Funktion ist allerdings nicht automatisch aktiv, sondern muss unter Windows 10 erst aktiviert werden.

Wie das geht, erklärt Ihnen unsere Schritt für Schritt Anleitung:

Aktivieren von Wake on LAN in Windows 10

Die Einstellungen müssen an dem PC durchgeführt werden, der per WakeOnLan aufgeweckt werden soll.

1. Öffnen Sie den „Geräte-Manager“. Geben Sie dazu den Begriff in der Suche ein und wählen Sie das entsprechende Suchergebnis aus.

2. Erweitern Sie die Gruppe „Netzwerkadapter und wählen Sie Ihren W-Lan Adapter mit der rechten Maustaste aus. Wählen Sie „Eigenschaften“.

3. Es öffnet sich ein neues Fenster wo Sie über die Registerkarte „Energieverwaltung“ und aktivieren Sie folgende Kontrollkästchen:

  • Computer kann das Gerät ausschalten
  • Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren
  • Nur Magic Packet kann Computer aus dem Ruhezustand aktivieren

4. Wählen Sie anschließend die Registerkarte „Erweitert“ und scrollen Sie im Feld Eigenschaften nach unten bis Sie folgenden Eintrag sehen können:

  • Bei Magic Packet aufwachen

5. Im Listenfeld Wert muss hier „aktiviert“ stehen. Gehen Sie dann auf OK.

Damit haben Sie die Einstellungen für den Netzwerk Adapter getätigt, damit Wake on Land funktioniert.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen