Mit einem Wipe Cache Partition kann ein fehlerhaftes Android Betriebssystem was zu Fehlern und Problemen führt und das Xiaomi Mi 9 warm bzw. heiß werden lässt, repariert werden.

Bei einem Wipe Cache werden glücklicherweise keine persönlichen Daten auf dem internen Speicher des Xiaomi Mi 9 gelöscht, sondern nur der temporäre Systemcache. Dies ist somit die schnelle und einfache Variante im Vergleich zu einem kompletten Werksreset.

Wie man einen Wipe Cache Partition auf dem Xiaomi Mi 9 durchführen kann, das wollen wir Ihnen in dem nachfolgenden Artikel gerne näher erklären.

Wipe Cache Partition auf dem Xiaomi Mi 9 durchführen – Schritt für Schritt

Xiaomi Mi 9

1. Schalten Sie Ihr Xiaomi Mi 9 im ersten Schritt komplett aus.

2. Schalten Sie Ihr Smartphone wieder ein, halten Sie dabei aber die Lautstärketaste lauter und die Power-Taste gedrückt.

3. Ein Menü erscheint auf dem Display. Wählen Sie hier die Option „Mi Recovery“ aus.

Hinweis: Die Navigation erfolgt über die Lautstärke +/- Tasten bzw. Auswählen mit der Power-Taste

4. Wählen Sie jetzt Ihre Sprache aus.

5. Selektieren Sie nun die Option Wipe and Reset (Löschen und Zurücksetzen).

6. Wählen Sie nun die Option „Clear Wipe cache data“ aus. Der Wipe Cache Partition wird nun durchgeführt!

7. Starten Sie Ihr Telefon anschließend neu.

Ihr Xiaomi Mi 9 wird nun wesentlich schneller sein, mit weniger Akkuverbrauch laufen und spürbar flüssiger Apps etc. anzeigen als zuvor. Sie wissen nun, wie man auf dem Xiaomi Mi 9 einen Wipe Cache Partition durchführen kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: