Unter Umständen kann es einmal notwendig sein das Samsung Galaxy S9 über den Computer zu entsperren. Das ist dann der Fall, wenn Ihnen die Entsperrmethode des Smartphones nicht mehr einfällt oder diese nicht mehr korrekt funktioniert.

Wie man dabei genau vorgeht das soll Ihnen der nachfolgende Artikel genauer im Detail beschreiben. Gehen sie bitte wie folgt vor:

Samsung Galaxy S9 mittels PC entsperren

Hierfür gibt es zwei unterschiedliche Methoden:

Methode 1: Android Geräte Manager

Dazu öffnen Sie bitte auf einem anderen Gerät wie PC oder Tablet die folgende Webseite:

Sie müssen nun Ihr GoogleMail Konto Passwort eingeben, mit welchem auch Ihr Samsung Galaxy S9 verbunden ist. Ihr Gerät wird nun lokalisiert. Dies kann ein paar Minuten dauern. Anschließend wählen Sie bitte "Sperren" aus. Sie müssen nun ein Passwort festlegen, mit dem der Bildschirm des Smartphones gesperrt werden soll.

Geben Sie nun dieses soeben festgelegte Passwort auf Ihrem Galaxy S9 ein. Sie können dieses nun entsperren und anschließend einen neuen Sperrtyp vergeben.

Methode 2: Samsung Smart Switch Backup oder Backups aus der Cloud einspielen

Eine weitere Möglichkeit ist es ein Samsung Backup über Smart Switch einzuspielen. Das funktioniert aber in der Regel nur dann, wenn Sie regelmäßig Backups anlegen und zu diesem Zeitpunkt noch das von Ihnen bekannte Muster kennen.

Nutzen Sie dazu einfach die Samsung Smart Switch Software, um das Backup wieder einzuspielen. Es kann hierbei, je nachdem wie alt das Backup ist, zu Datenverlusten kommen.

Wenn alles nicht mehr hilft, dann sollten Sie einen Werksreset durchführen. Damit verbunden ist allerdings auch, dass der interne Speicher komplett gelöscht wird.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen