Wenn Ihr ein Computerspiel auf eurem PC spielt und in diesem eine Nvidia Grafikkarte zum Einsatz kommt, dann kann es vorkommen, dass das Spiel plötzlich abbricht un die folgende Fehlermeldung auf dem Bildschirm erscheint: "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt". Sollte das der Fall sein, dann hilft euch hoffentlich einer der folgenden Tipps:

Ursache ist hier meist eine kurzzeitige Leistungsunterbrechung der Grafikkarte. Dieser Unterbrechung kann man entgegenwirken, indem man in Windows und im Nvidia Treiber selbst eine Einstellung vornimmt.

1. Windows auf maximale Leistung stellen

Dazu öffnet in Windows die Systemeinstellungen und dort dann:

  • Systemsteuerung --> Hardware und Sound --> Energieoptionen

Windows 10 auf maximale Leistung stellen - Tipp

Wählt den kleinen Haken, um weitere Energieoptionen einzublenden. Ihr seht nun "Höchstleistung". Aktiviert diesen Modus in Windows.

2. Grafiktreiber auf Leistung optimieren - Nvidia

Ihr könnt den Nvidia Grafiktreiber ebenfalls auf Leistung optimieren. Dazu tippt unten rechts in der tasklaiste auf den kleinen Pfeil und dort auf das Nvidia Icon. Es erscheint das Nvidia Kontrollpanel für den Treiber. Unter "Bildeinstellungen mit Vorschau anpassen" könnt Ihr nun die Leistung auf maximal stellen. Markiert dazu:

  • Meine bevorzugte Einstellung mit folgendem Schwerpunkt wählen

Nvidia Grafikkartentreiber auf maximale Leistung stellen

Anschließend startet den PC neu!

Ihr solltet nun keine Probleme mehr mit "Nvidia Grafikkarte - Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt" haben. Wir hoffen, dass das bei euch auch so der Fall ist!



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?