Sie können auf Ihrem Huawei P40 & P30 einen W-Lan Hot Spot einrichten. Über diesen Hotspot können andere W-Lan Geräte wie Laptop, Smartphones oder Computer auf die mobile Datenverbindung des Huawei P40 & P30 zugreifen und im Internet surfen.

 

Wie man diese nützliche Funktion auf dem Huawei P40 & P30 einrichtet, das wollen wir euch hier jetzt näher erklären:

Wifi Hotspot einrichten - Tethering

WiFi Hotspot einrichten

1. Öffnet dazu vom Homescreen des Huawei P40 & P30 aus das Menü

2. Weiter geht es in die System-Einstellungen.

3. Navigieren Sie weiter zu "Mobilfunknetz" und dann "Persönlicher Hotspot".

4. Wählen Sie einen Gerätenamen und anschließend ein Passwort für den Hotspot aus.

5. Anschließend können Sie den Hotspot aktivieren.

Andere Geräte können jetzt auf das mobile Datennetz Ihres Huawei P40 & P30 zugreifen und darüber surfen.

Access-Point Frequenzband festlegen - 2,4 GHz oder 5 GHz

Sie können für Ihren W-Lan Hotspot ein Frequenzband auswählen. Entweder 2,4 GHz oder 5 GHz. Navigieren Sie dazu in dem oben aufgerufenen Menü auf "Mehr" und dann "AP-Band"

Wählen Sie jetzt 2,4 GHz oder 5 GHz aus.

Datenlimit für den W-Lan Hotspot festlegen

Damit Ihr AP für eine bestimmte Sitzung nicht zu viel mobile Daten verbraucht können Sie ein Datenlimit festlegen. Das geht wie folgt:

Navigieren Sie erneut zu Mehr und wählen Sie "Datenlimit" aus. Legen Sie anschließend ein Limit in MB fest. Wenn dieses Limit anschließend durch die verbundenen Geräte erreicht wird, deaktiviert Ihr Huawei P40 & P30 den Hotspot automatisch.

Sie wissen nun, wie man einen mobilen W-Lan Hotspot auf dem Huawei P40 & P30 einrichtet und konfiguriert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.