Verwenden Sie als Fitness Tracker eine Garmin Smartwatch, dann wird Ihnen auf dieser der Akkustatus in Prozent angezeigt. Dies ist eine nützliche Funktion, denn so können Sie schnell überprüfen, wie viel Akku noch verfügbar ist, bzw. wann die Uhr aufgeladen werden muss.

 

Nun kann es sein, dass Ihnen auf dem Ziffernblatt angezeigt wird, dass die Akkuladung in Prozent negativ ist, also zum Beispiel bei -60%. Hier ist ganz klar, dass die Software auf der Uhr eine Fehlfunktion aufweist.

Was kann man jetzt unternehmen, damit die Akkuanzeige in Prozent wieder den richtigen Wert anzeigt? Das geht so:

Akkuanzeige negativ? Abhilfe auf der Garmin Smartwatch schaffen

Garmin Smartwatch Akku in Prozent

1. Drücken Sie lange auf den Ein/ Aus Schalter der Garmin Uhr.

2. bestätigen Sie das Ausschalten  mit „Ja“.

3. Anschließend schalten Sie die Uhr wieder ein.

Dies hat zu Folge, dass der Akkustatus in Prozent wieder korrekt auf Ihrer Garmin Smartwatch angezeigt wird.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen