Manchmal kommt man einfach nicht darum herum sich darüber Gedanken zu machen, ob es sicher ist sich mit dem PC aus der Arbeit in seinem Online Banking Account anzumelden. Denn unter Umständen muss man ein dringendes Bankgeschäft erledigen, welches man nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschieben kann.

 

Wenn Sie nun also in der Situation sind, dass Sie in der Arbeit eine Überweisung oder Ähnliches tätigen müssen, dann werden Sie sich folgende Fragen stellen, auf die wir die passende Antwort haben:

Ist es sicher Online Banking am Arbeitsplatz durchzuführen?

Online Banking Anmeldung am Arbeitsplatz

Lesen Sie auch:

Wie man Apple AirPods mit Android verwendet und welche Funktionen fehlenWie man Apple AirPods mit Android verwendet und welche Funktionen fehlen
Wenn Sie ein Bluetooth-Headset für Ihr Android-Smartphone oder -Tablet kaufen wollen, dann interessieren Sie sich...

Computer in der Arbeit sind meistens besser geschützt als der eigene Rechner zu hause. Das kommt daher, dass Firmen meist einen Systemadministrator eingesetzt haben, der sicherstellt, dass die Software wie Virenschutz und Browser, sowie das Betriebssystem auf dem neuesten Stand sind. 

Damit ist gewährleistet, dass keine Trojaner-Software etc. vorhanden ist.

Kann mein Arbeitgeber meine Zugangsdaten abgreifen?

Online Banking wird über eine verschlüsselte Verbindung durchgeführt. Sie sehen dies an einem Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers oder an der Adresse, welche mit https:// beginnt. Durch die Verschlüsselung ist sichergestellt, dass niemand, auch nicht ihr Arbeitgeber herausfinden kann, mit welchen Login-Daten Sie sich im Online Banking anmelden.

Kann mein Arbeitgeber sehen, was auf meinem Bildschirm angezeigt wird?

Her kommt es auf den individuellen Beruf an. Unter Umständen kann der Bildschirminhalt mitprotokoliert werden, wie zum Beispiel in einem Service-Center. Man hat in einem solchen Fall aber eine Vereinbarung mit dem Arbeitgeber unterzeichnet, sodass man darüber Bescheid weiß. Hier ist es nicht zu empfehlen Online Banking vom Arbeitsplatz durchzuführen.

Online Banking am Arbeitsplatz – Ist es erlaubt?

Dies ist individuell je nach Arbeitgeber unterschiedlich. Es ist dringend ratsam das Vorhaben „Online Banking am Arbeitsplatz“ vorher mit dem Vorgesetzten zu besprechen, sofern keine entsprechende Anweisung für die Firma vorliegt.

Sie kennen nun das Risiko Online Banking am Arbeitsplatz durchzuführen und auch, ob es dem Arbeitgeber möglich ist auf Ihre Zugangsdaten zuzugreifen.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Bose Bluetooth Lautsprecher kann nicht gekoppelt werdenBose Bluetooth Lautsprecher kann nicht gekoppelt werden
Möchten Sie Ihren Bose Lautsprecher mit einem Smartphone über Bluetooth...
JBL Flip Lautsprecher – Bluetooth Koppelung nicht möglichJBL Flip Lautsprecher – Bluetooth Koppelung nicht möglich
Möchten Sie Ihren neuen JBL Flip Lautsprecher mit einem Smartphone über...
Kindle E-Books aus anderen Quellen übertragenKindle E-Books aus anderen Quellen übertragen
Sie können Kindle-Bücher auf Kindle E-Readern, Kindle Fire-Tablets sowie...
BMW M5 und M5 Competition 2020 0 bis 100 km/h und HöchstgeschwindigkeitBMW M5 und M5 Competition 2020 0 bis 100 km/h und Höchstgeschwindigkeit
Der neue BMW M5 und M5 Competition im Modelljahr 2020 ist vorgestellt...
Booking.com Bestätigungs E-Mail kann nicht erneut gesendet werden - LösungBooking.com Bestätigungs E-Mail kann nicht erneut gesendet werden - Lösung
Wenn Ihr euch bei dem Reiseanbieter Booking.com zum ersten Mal registriert...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube