Um herauszufinden, wie schnell euer RAM geht, d.h. mit welcher Taktung dieser geschalten ist, lässt sich schnell und einfach mit dem nützlichen Tool Everest herausfinden.

Anhand der ausgegebenen Latenzzeiten die das Programm Everest über die Funktion "Benchmark-Speicherdurchsatz lesen/schreiben" ausgibt kann die Zugriffsgeschwindigkeit des RAM ermittelt werden. Desto kleiner der Latenzwert, desto schneller ist euer Arbeitsspeicher.

 

 

 

 



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen