Das Samsung Galaxy S6 und das Samsung Galaxy S6 Edge werden bereits von vielen Usern sehnsüchtig erwartet. Im Netzt machen derweil Videos die Runde, die zeigen, wie das Samsung Galaxy S6 verbogen werden kann.

Seit dem "Skandal" mit dem iPhone 6 von Apple stürzen sich viele Blogger auf das s.g. "Does it bend" Phänomen. Also ob ein Smartphone per Hand verbogen werden kann. In der Regel ist es so, dass jedes Smartphone verbogen werden kann. Zumal wenn es wie das Samsung Galaxy S6 aus einem Material wie Aluminium gefertigt ist. Wichtig ist hierbei allerdings die Kraft, die aufgenommen werden muss, um das Samsung Galaxy S6 zu biegen. Entspricht diese einer im normalen Gebrauch nicht auftretenden Kraft, ist das Smartphone für den Alltagsgebrauch natürlich ohne Einschränkungen verwendbar. Das zeigt uns auch das Video, welches Samsung als Antwort zu den Biegevideos im Netz online gestellt hat.

Hier wird gezeigt, wieviel Kraft aufgewendet werden muss, damit das Samsung Galaxy S6 gebogen werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=eKburDQAolA

Wie Ihr seht, muss das Samsung Galaxy S6 schon einer enormen Belastung ausgesetzt werden, damit dieses wirklich verbogen werden kann. Man sollte sich also darüber keine allzugroßen Sorgen machen.



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen