23.06.2010 Kawasaki Z 750 Moto Detail Öltemperaturmesser

Da ich seit kurzer Zeit im Besitz einer Kawasaki Z 750 Baujahr 2008 bin und ich diese in Bezug auf warm fahren schonen will, habe ich mir einen Öltemperaturmesser von Moto Detail gekauft. ( Für 20 Euro bei Louis )

Der Öltemperaturmesser wird an Stelle des Öleinfüllstutzens eingeschraubt und steht ca. 3-4 cm aus dem Motorblock heraus. Gemessen wird die Öltemperatur aufgrund der Motorbauweise durch den Ölnebel. Das heisst, das das umherfliegende Öl innen am Öltemperaturmesser hängen bleibt und so die Temperatur bestimmt wird. Da diese Methofe etwas ungenau ist, entstehen laut Hersteller Abweichungen von ca. 5-10 ° C.


Meine Z benötigt ca. 15-20 Kilometer bis sie richtig warm ist und ich die Drehzahl voll ausfahren kann. Dabei zeigt der Messer aber nie mehr als 60°C an.


Ein nettes Gimmick für diesen Preis, wobei der Nutzen weniger groß ist als das was die Optik hermacht =)


(Bild von www.louis.de)


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen