Das neueste Update der Android Chromecast App wird in Kürze für die User bereit stehen und damit bereits ein paar neue Features bringen, die auf der diesjährigen Google I / O vorgestellt worden sind. Es wird mit dem Update der Chromecast Android App auf die Version 1.7 die Möglichkeit für Smartphone User geben ihren Bildschirminhalt über Chromecast zu spiegeln.

Damit ist es nun möglich jede Anwendung über den Google Chromecast auf einem Fernsehbildschirm anzeigen zu lassen. Dazu werden auch Spiele gehören, was es in Zukunft vielleicht möglich machen wird das Android Smartphone zur "PlayStation" umzubauen. Die Version 1.7 wird derzeit von Google Schritt für Schritt an die Nutzer ausgerollt.

Nach dem Herunterladen des Updates findet man eine eine "Cast Screen" Option in der Chromecast App-Navigation. Wenn diese aktiviert sind, kann der Benutzer das Handy in der üblichen Weise über Chromecast auf dem Fernseher navigieren. Das so genannte Screencasting ist derzeit allerdings noch eine Beta Funktion und wird mit Sicherheit noch die ein oder Anderen Fehler beinhalten. Die Funktion wird aber mit Sicherheit eine große Beliebtheit nach sich ziehen, da die Verknüpfung zwischen Smartphone und Fernseher somit gegeben ist.

Folgende Smartphones und noch weitere werden diese Funktion unterstützen:

  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy Note 3
  • HTC One M7
  • LG G3
  • LG G2

Wir werden in Kürze darüber berichten, wie gut der Screencast mit einem Samsung Galaxy S5 funktioniert. Bleibt also gespannt ;-)



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen