Das ist bestimmt eine sehr gute Neuigkeit für alle Kunden, die einen Mobilfunkvertrag bei O2 haben. Denn der Mobilfunkbetreiber schaltet für alle seine Bestandskunden das wirklich sehr schnelle LTE Netz frei, in welchem man mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich bis zu 18,8 MBit/s surfen kann. Das ist eine ordentliche Geschwindigkeit und deutlich schneller als das UMTS bzw. HSPA Datennetz.

LTE wird auch 4G genannt und wird bereits von fast allen neuen Smartphones unterstützt.

Solltet Ihr ein Android Smartphone nutzen, dann prüft, ob Ihr den Netzmodus LTE aktiviert habt. Nur so wird es möglich sein LTE von O2 zu nutzen. Weitere informationen dazu findet Ihr hier in diesem Artikel: LTE unter Android nutzen

Hinweis eines Spickipedia Users:

"Leider nicht für alle Kunden, die mit Altverträgen die nicht blue sind ist das leider nichts"



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen