Das Samsung Galaxy Note 10 kann auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, sodass alle daten, die darauf enthalten sind gelöscht werden und die Einstellungen in den Zustand versetzt werden, in dem das Gerät bei Auslieferung war.

Möglich wird dies durch die Neuinstallation des Android Betriebssystems von einer zweiten Partition des internen Speichers, welcher nicht formatiert wird.

 

Haben Sie noch nie einen Werksreset bei ihrem Samsung Galaxy Note 10 durchgeführt, dann hilft Ihnen die nachfolgende Anleitung weiter. Für den Werksreset gibt es zwei Methoden, die wir nachfolgend gerne erklären wollen. Der Unterschied der beiden Methoden ist, dass eine davon auch genutzt werden kann, wenn das Android System nicht mehr geladen werden kann.

Methode 1: Werksreset über das Android System durchführen

Samsung Galaxy Note 10

  1. Öffnen Sie die Android System-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy Note 10.
  2. Navigieren Sie weiter zu „Allgemeine Verwaltung“ und öffnen Sie den Menüeintrag.
  3. Als Nächstes geht es zu „Zurücksetzen“ und anschließend weiter zu „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Samsung Galaxy Noet 10m Menü für Werkseinstellungen

Es wird nun ein Assistent auf dem Smartphone gestartet, der Sie auf den Datenverlust des Werksresets hinweist und der verschiedene Bestätigungen einfordert, damit der Werksreset auf dem Samsung Galaxy Note 10 durchgeführt wird.

Der Werksreset selbst dauert insgesamt ca. 5 Minuten. Dabei wird im ersten Schritt alles gelöscht und anschließend im zweiten Schritt Android neu aufgespielt.

Schauen Sie sich unsere Videoanleitung an, welche die oben aufgeführten Schritte exemplarisch nochmal im Detail darstellt:

Nachfolgend erklären wir euch, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 10 den Werksreset durchführen kann, wenn man keinen Zugriff mehr auf das Android System hat bzw. dieses nicht mehr vollständig geladen wird.

Methode 2: Werksreset über das Recovery Menü

Zuerst muss das Samsung Galaxy Note 10 hierfür komplett ausgeschaltet werden.

Sollte dies nicht funktionieren weil Ihr den Pin oder das Muster vergessen habt, dann geht wie folgt vor:

  • Drückt und haltet gleichzeitig die Tasten Power On/Off +  Bixby + Lautstärke-Leiser

Das Samsung Galaxy Note 10 startet nun neu. Sobald der Neustart beginnt, müsst Ihr folgende Tasten gleichzeitig drücken:

  • Power On/Off
  • Bixby
  • Lautstärke-Lauter

Dies wird nun das Recovery-Menü auf euren Samsung Galaxy Note 10 Bildschirm einblenden. Die Navigation im Recovery Menü funktioniert anschließend wie folgt:

  • Lautstärke-Leiser --> Nach unten scrollen
  • Lautstärke-Lauter --> Nach oben scrollen
  • Power On/Off --> Eintrag auswählen oder Auswahl bestätigen

Recovery Menü Samsung Galaxy Note 10

Wählt nun "Wipe Cache/ Factory Reset" aus. Folgt den Anweisungen auf dem Display des Smartphones, insbesondere die Sicherheitsabfragen zum Löschen aller Daten und bestätigt den Prozess.

Alle Daten werden nun auf dem Samsung Galaxy Note 10 komplett gelöscht und Android neu aufgespielt, genauso wie es bei der ersten Variante der Fall ist.

Damit kennen Sie nun zwei Vorgehensweisen, wie man bei dem Samsung Galaxy Note 10 einen Werksreset durchführen und damit das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Die sehr gut beschriebene Anleitung hat mir geholfen den Werksreset durchzuführen. Vielen Dank

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen