Das Samsung Galaxy Note 10 ist ein ideales Business Smartphone, welches viele nützliche Tools an Board hat. Für viele Nutzer ist ein technisches Detail wichtig, welches unter dem Namen „rSAP“ läuft. Die Abkürzung rSAP steht für „Remote Sim Access Profile“.

 

Unterstützt ein Smartphone dieses Bluetooth-Profil, dann wird nicht die Smartphone Antenne für den Empfang genutzt, sondern die Antenne, die im Auto verbaut ist.

Somit ist eine bessere Sprachqualität möglich und auch der Empfang ist mit rSAP meist besser, da der Fahrzeugkäfig abschirmt. rSAP wird allerdings nicht von allen Smartphones unterstützt.

Wird rSAP durch das Samsung Galaxy Note 10 unterstützt?

Samsung Galaxy Note 10 Error

Das Samsung Galaxy Note 10 wird in verschiedenen Varianten ausgeliefert.

  • Samsung Galaxy Note 10:  Wird nur in der Dual SIM Variante ausgeliefert und hat kein rSAP
  • Samsung Galaxy Note 10+: Wird in einer Hybrid Variante ausgeliefert (zwei SIM oder eine SIM und eine MicroSD) und hat auch kein rSAP.
  • Samsung Galaxy Note10+ 5G: Wird in einer Single SIM Variante ausgeliefert und unterstützt rSAP

Damit wissen Sie nun, was rSAP bedeutet und welche Samsung Galaxy Note 10 Variante dieses technische Feature unterstützt.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo,
Ich dachte das seit Android 10 Dual sim Samsungs wieder Rsap unterstützen?
Lg

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.