Das Android Betriebssystem bietet dem Nutzer die tolle Funktionsmöglichkeit Widgets auf dem Startbildschirm zu platzieren.

 

Damit ist es möglich, dass Sie sich Informationen aus Apps zum Beispiel das Wetter, aktuelle Kalender-Einträge, WhatsApp Kontakte und vieles mehr direkt über den Startbildschirm einblenden lassen können, ohne dabei extra die Anwendung öffnen zu müssen.

Das Hinzufügen von Widgets ist im Android-Betriebssystem einfach gelöst. Wechselt man von einem iPhone oder älteren Android Modell zu dem Samsung Galaxy Note10 Lite, dann kennt man die Vorgehensweise noch nicht und genau aus diesem Grund haben wir euch die nachfolgende Schritt für Schritt Anleitung zusammengestellt:

Widgets auf dem Homescreen hinzufügen

Widget hinzufügen

1. Navigieren Sie auf den Startbildschirm zurück.

2. Halten Sie lange mit dem Finger auf eine freie Fläche oder führen Sie die „Herauszoomen“ Geste aus.

3. Dadurch wird Ihnen jetzt ein kleines angezeigt. Dort können Sie nun „Widgets“ auswählen.

4. Sie sehen nun alle möglichen Widgets aufgelistet. Wählen Sie ein Widget aus, das Sie nun gerne auf dem Homescreen hinzufügen wollen.

5. Bleiben Sie lange mit dem Finger darauf, bis sich dieses abhebt und auf dem Startbildschirm platzieren lässt.

6. Wenn das Widget an der richtigen Position ist, lassen Sie es los, um die endgültige Position festzulegen.

Damit haben Sie erfolgreich ein Widget auf dem Startbildschirm des Samsung Galaxy Note10 Lite hinzugefügt.

Widget vom Homescreen löschen – Tipp

Widgets vom Homescreen löschen

Wenn Sie nun mehrere Widgets hinzugefügt haben, dann wollen Sie nach einiger Zeit ein bereits platziertes Widget wieder löschen. Auch hier kann man mit Android in wenigen Schritten zum Ziel kommen, indem Sie die folgenden drei Schritte anwenden:

  • Schritt 1: Drücken Sie lange mit dem Finger auf das zu löschende Widget auf dem Homescreen.
  • Schritt 2: Ein Pop-Up-Fenster erscheint mit „Von Start entfernen“.
  • Schritt 3:  Wählen Sie diesen Eintrag innerhalb des Fensters aus und das Widget wird wieder entfernt.

Hier ist wichtig zu erwähnen, dass lediglich das Widget gelöscht wird! Da ein Widget immer zu einer App gehört, muss zum vollständigen Löschen eines Widgets auch die dazugehörige App entfernt werden.

Damit wissen Sie nun, wie man ein Widget auf dem Samsung Galaxy Note10 Lite hinzufügen und anschließend auch wieder entfernen kann.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.