Bislang war es auf Android Smartphones wie dem Samsung Galaxy S10 nicht möglich auszuwählen, in welchem Dateiformat der Screenshot gespeichert werden soll. Mit dem Update auf Android 10 ändert sich dies und man kann innerhalb der Einstellungen festlegen, ob das Bildschirmfoto im JPEG oder im PNG-Bildformat gesichert werden soll.

 

Wo Sie die entsprechende Einstellung auf Ihrem Samsung Galaxy S10 finden können, das erfahren Sie hier. Sollten Sie noch kein Android 10 auf Ihrem Samsung Galaxy S10 haben, dann nutzen Sie bitte die Funktion "Software Update".

Bildschirmfoto Dateiformat festlegen - So geht´s

Screenshot Optionen Samsung Galaxy S10

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 die Android Einstellungen.

2. Navigieren Sie weiter zu "Erweiterte Funktionen".

3. Wählen Sie in diesem Untermenü "Screenshots und Bildschirmrekorder" aus.

4. Gehen Sie direkt auf "Screenshot Format" und wählen Sie dann im Dropdown-Menü eine der folgenden beiden Optionen aus:

  • JPG
  • PNG

Anschließend wird der Screenshot nach der Aufnahme in dem entsprechenden Bildformat auf dem Samsung Galaxy S10 gespeichert.

Sie kennen nun die notwenigen Schritte, um das Screenshot Format auf dem Samsung Galaxy S10 ab Android 10 anzupassen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen