Das Samsung Galaxy S10 hat mit dem OneUi 2.1 Update mehrere neue Funktionen erhalten, welche man vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennen kann. Neben den bereits im Changelog erwähnten Änderungen, findet man auch eine nicht erwähnet neue Funktion in der Statusleiste.

 

Und zwar ist es möglich von jetzt an das Samsung Galaxy S10 direkt über die Statusleiste auszuschalten. Das bedeutet, dass man nicht mehr extra lange auf den Power-Button drücken muss, um das Smartphone auszuschalten oder neu zu starten, was sehr praktisch ist.

Um das neue OneUI 2.1 Feature nutzen zu können, geht wie folgt vor:

Samsung Galaxy S10 über Statusleiste ausschalten – Power-Off-Symbol

Samsung Galaxy S10 Ausschalten über Statusleiste

  1. Zieht die Statusleiste von oben zur Mitte des Displays.
  2. Wählt nun das Power-Off-Symbol aus.
  3. Wählt „Ausschalten“ oder „Neustart“ aus.

Die Funktion ist wirklich nicht spektakulär, dennoch finden wir, dass diese im alltag sehr angenehm zu verwenden ist und hoffen, dass euch diese ebenso gut gefällt wie uns.

Es ist schön, dass Samsung das Samsung Galaxy S10 mit der OneUI 2.1 so schnell ausgestattet hat, sodass auch Nutzer der S10 Modelle auf die neuen Funktionen zugreifen können.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.