Die Messenger Anwendung „WhatsApp“ beinhaltet einen Dark Mode, welcher euch die Oberfläche, insbesondere die Chatübersicht und die einzelnen Chats in einer dunklen Farbe anzeigt.

Dies hat den Vorteil, dass nicht nur der Akkuverbrauch gesenkt, sondern auch die Augen geschont werden. Denn wenn das Display helle Farben ausstrahlt, dann ist dies für eure Augen unterbewusst schädlich.

 

Nun ist es so, dass er Dark Mode automatisch in WhatsApp aktiv wird, wenn in Android der Dunkelmodus genutzt wird. Möchtet Ihr nun aber individuell WhatsApp in heller Farbe nutzen, dann ist dies erstmal nicht möglich, ohne den Dark Mode in Android wieder auszuschalten.

Zum Glück gibt es aber eine Funktion, die es euch ermöglicht den Dark Mode in WhatsApp unabhängig vom Android System festzulegen. Wie das geht, wollen wir euch in nachfolgender Anleitung genau beschreiben:

WhatsApp Dark Mode individuell aktivieren/ deaktivieren

WhatsApp Dark Mode aktivieren

1. Öffnen Sie die App „WhatsApp“.

2. Wählen Sie das Drei-Punkte-Symbol und dann „Einstellungen“ aus.

3. Gehen Sie auf „Chats“.

4. Wählen Sie nun „Designs“ aus.

5. Wechseln Sie die Einstellung von „Systemeinstellung“ auf „Hell“ oder „Dunkel“.

Damit wird nun egal welche Einstellung Sie in Android gesetzt haben, der Dark Mode in WhatsApp aktiviert oder deaktiviert.

Diese Einstellung in WhatsApp ist sehr nützlich, da nicht jedem Nutzer der Dark Mode in WhatsApp gefällt, dennoch den Android Dark Mode nutzen möchte.

Das WhatsApp hier diese Option anbietet ist nicht selbstverständlich, denn Instagram beispielsweise hat solche eine Einstellung nicht integriert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.