Die Verwendung eines Mobile Hotspot ist eine der praktischsten Funktionen des Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30. Damit können Sie nach einer einfachen Konfiguration innerhalb des Android Systems die Internetverbindung des Smartphones mit anderen Geräten, wie Tablets, Smartwatches oder Smartphones teilen.

 

Unsere Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie einen Mobilen Hotspot auf dem Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30 einrichten und anschließend nutzen können.

Tethering und mobilen W-Lan Hotspot einrichten - Anleitung

Mobiler Hotspot aktivieren

1. Starten Sie von Ihrem Homescreen aus und öffnen Sie die Android Einstellungen.

2. Wählen Sie dort „Verbindungen“ aus.

3. Gehen Sie auf „Mobile Hotspot und Tethering“ und dann auf „Mobile Hotspot“.

4. Schalten Sie den „Mobile Hotspot“ über den Regler ein.

5. Tippen Sie auf das Symbol „Weitere Einstellungen“ oben rechts (drei Punkte).

6. Tippen Sie auf „Mobile Hotspot Konfiguration“.

7. Füllen Sie alle erforderlichen Felder wie Netzwerkname, Sicherheit, Passwort usw. aus und drücken Sie daraufhin auf „Speichern“.

Geräte wie Smartphones, Laptops, Smartwatches etc. können sich nun leicht mit dem mobilen Hotspot Ihres Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30 verbinden.

Tethering und mobilen Hotspot über Statusleiste aktivieren

Streichen Sie von einem Homescreen aus von oben nach unten, um auf die Schnellstart-Schaltflächen der Statusleiste zuzugreifen.

Suchen Sie hier nach dem Symbol „Mobiler Hotspot“. Aktivieren Sie diesen, indem Sie einmal darauf tippen, bzw. deaktivieren Sie diesen, um ihn wieder auszuschalten.

Mobiler Hotspot verbraucht Datenvolumen des Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30 unter Umständen sehr schnell

Der Mobile Hotspot nutzt die Daten Ihres Mobilfunkanbieters und ist daher nicht kostenlos (es sei denn, Sie haben ein unbegrenztes Datenabonnement). Wenn der Mobile Hotspot aktiviert ist, sollten Sie sich über den Datenverbrauch bewusst sein, um zu verhindern, dass Sie mehr als Ihren üblichen Datenverbrauch bezahlen.

Die Gefahr liegt insbesondere darin, dass andere Geräte den Hotspot als Standard-Wlan Hotspot ansehen und so zum Beispiel große Updates automatisch herunterladen. Dies kann sehr schnell dazu führen, dass Ihr Datenvolumen verbraucht ist.

Videoanleitung zum Thema

Damit kennen Sie nun die Vorgehensweise, um das Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30 als mobilen W-Lan Hotspot zu verwenden.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.