Wenn Sie mit dem Samsung Galaxy A50 im Ausland unterwegs sind, dann möchten Sie mit Sicherheit auch das mobile Internet nutzen. Gerade in der der EU ist dies auch sehr nützlich, denn man kann die Vertragskonditionen von zu Hause nutzen.

 

Damit Roaming auf dem Samsung Galaxy A50 allerdings funktioniert, muss man die Funktion innerhalb der Android Einstellungen aktivieren. Nachfolgend erklären wir euch, wie man dabei genau vorgehen muss:

Mobiles Internet im Ausland nutzen - Samsung Galaxy A50

Daten Roaming aktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy A50 die Android Einstellungen
  2. Navigieren Sie im nächsten Menü zu “Verbindungen” und dort dann auf “Mobile Netzwerke”.
  3. Der erste Menüpunkt ist nun der Gesuchte: “Daten-Roaming”.
  4. Aktivieren Sie diesen, indem Sie den Regler auf “An” stellen.Alternativ deaktivieren Sie die Option natürlich, wenn Sie den Regler auf “inaktiv” setzen.

Hinweis: Innerhalb der EU entstehen bei der Aktivierung normalerweise keine Kosten. Anders sieht es hier bei nicht EU-Ländern wie den USA aus. Hier sollten Sie extrem darauf achten, dass Sie eine entsprechende Datenoption gebucht haben, da ansonsten höhre Kosten entstehen können.

Damit wissen Sie jetzt, wie man auf dem Samsung Galaxy A50 das Datenroaming aktivieren und so im Ausland im mobilen Internet surfen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps