Eine Sicherung Ihrer Daten sollte von Zeit zu Zeit auf dem Samsung Galaxy A50 durchgeführt werden.  Damit ist es möglich, dass im Falle eines Verlustes des Gerätes oder eines Defektes des internen Speichers Ihre Daten einfach wiederherzustellen sind.

 

Für ein Backup kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Je nachdem welche man am Geeignetsten findet, muss man hier entsprechend vorgehen. Eine Auswahl der Backup-Lösungen findet Ihr hier.

In dieser Anleitung wollen wir auf eine spezielle Backup-Methode eingehen. Die Sicherung über die MicroSD Speicherkarte.

MicroSD Speicherkarten Backup anlegen – Anleitung für das Samsung Galaxy A50

Samsung Galaxy A50 MicroSD Backup

  1. Beginnen Sie vom Homescreen aus und öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu „Konten & Sicherung“.
  3. Wählen Sie „Smart Switch“ aus.
  4. Navigieren Sie auf das Speicherkarte-Symbol oben rechts im Display.
  5. Wählen Sie nun aus, welche Daten das Backup enthalten soll.
  6. Starten Sie das Backup – Der Prozess kann je nach Größe der zu sichernden Daten länger dauern.

Anschließend befindet sich auf der MicroSD Speicherkarte Ihres Samsung Galaxy A50 eine Smart Switch Datensicherung mit den zuvor ausgewählten Daten.

Diese Sicherung kann jederzeit wieder auf dem Samsung Galaxy A50 eingespielt werden. Somit sind Sie auf der sicheren Seite sollten Ihre Daten doch einmal durch einen Defekt des internen Speichers verloren gehen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen