Wollen Sie das Samsung Galaxy A80 verkaufen oder schwerwiegende Fehler im Android Betriebssystem beheben, dann kommen Sie oft nicht darum herum einen so genannten Werksreset durchzuführen.

Dabei wird das Samsung Galaxy A80 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, also in den Zustand versetzt, den es softwareseitig bei der Auslieferung hatte. Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen beinhaltet immer das komplette Löschen aller Daten auf dem internen Speicher.

 

Anschließend wird das Android System automatisch neu aufgespielt.

Nachfolgend erklären wir euch, wie man auf dem Samsung Galaxy A80 den Werksreset durchführen und das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

Samsung Galaxy A80 Werkesret durchführen – So funktioniert´s

Samsung Galaxy A80 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

  1. Öffnet die Einstellungen auf eurem Samsung Galaxy A80.
  2. Navigiert weiter zu „Allgemeine Verwaltung“ und öffnet den Menü Eintrag.
  3. Weiter geht es zu „Zurücksetzen“ und anschließend auf „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Es wird nun ein Assistent gestartet, der Sie auf den Datenverlust hinweist und der verschiedene Bestätigungen einfordert, damit der Werksreset auf dem Samsung Galaxy A80 durchgeführt wird.

Der Werksreset dauert ca. 5 Minuten. Dabei wird im ersten Schritt alles gelöscht und anschließend im zweiten Schritt Android neu aufgespielt.

Schauen Sie sich unsere Videoanleitung dazu an, welche die oben aufgeführten Schritte exemplarisch darstellt:

Damit kennen Sie nun die Vorgehensweise, wie man bei dem Samsung Galaxy A80 einen Werksreset durchführen und dieses somit auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen