Wollen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy Smartphone tolle Videos aufnehmen dann müssen Sie unbedingt diese 7 Tipps kennen. Denn damit ist es möglich die besten Videoaufnahmen auf dem Smartphone aufzunehmen.

Die nachfolgenden Tipps funktionieren auf Samsung Galaxy Smartphones, wo Android 8.0 Oreo oder bzw. One UI oder höher installiert ist.

 

#Tipp 1: Videos aufnehmen ohne zu verwackeln

Samsung Galaxy Smartphones haben einen Super Steady Modus integriert, bei welchem das Videobild automatisch bei der Filmaufnahme stabilisiert wird. So kann man Videos aufnehmen, die nicht verwackelt sind, was ein besseres Videoerlebnis zur Folge hat.

Die Videostabilisierung kann wie folgt auf eurem Samsung Galaxy aktiviert werden.

Tippt dazu in der Kamera App, wenn Ihr euch im Video-Modus befindet folgendes Symbol in der oberen Funktionsreihe an:

Super Steady Modus aktivieren

Anschließend werden die Videos automatisch durch die Software stabilisiert. Leichte Verwackler während dem Filmen gehören damit  der Vergangenheit an.

#Tipp 2: Videos freihändig aufnehmen

Euer Samsung Galaxy bietet die Möglichkeit an Videos über Sprachbefehl aufzunehmen. Das ist sehr nützlich und ist bei vielen Nutzern ein bislang unbekanntes Feature. Um Videos per Sprachbefehl aufzunehmen, aktivieren Sie zunächst die Funktion wie folgt:

In der Kamera App wechseln Sie in den Video-Modus und wählen Sie das Zahnrad-Symbol für die Einstellungen aus. Navigieren Sie dann auf „Auslöser“ und aktivieren Sie hier:

  • Sprachsteuerung

Damit ist es nun möglich Videos aufzunehmen, indem Sie „Lächeln, Bitte Lächeln, Klick oder Aufnahme“ sagen.

#Tipp 3: Lautstärketasten als Auslöser verwenden

Wenn Sie lieber eine Hardware-Taste Ihres Smartphones drücken wollen, um damit ein Foto aufzunehmen, dann können Sie dies wie folgt in den Kamera-Einstellungen aktivieren.

Öffnen Sie die Kamera-Einstellungen und navigieren Sie dort auf „Auslöser“. Gehen Sie dann auf „Drücken der Lautstärke-Taste“ und wählen Sie dort:

  • Bild oder Video aufnehmen

Von nun an müssen Sie nur noch die Lautstärke-Taste drücken, um ein Foto oder ein Video aufzunehmen.

#Tipp 4: Erstellung von GIFs

GIFS mit dem Samsung galaxy erstellen

Mit der Kamera-App ist es super einfach direkt GIF Aufnahmen zu erstellen, die dann zum Beispiel über WhatsApp oder Instagram Stories geteilt werden können. Die Funktion wird direkt auf den Auslöser platziert und aktiviert, wenn man diesen lang drückt. Die Option aktiviert ihr hier:

Öffnet die Einstellungen der Kamera-App und dann dort die Option „Auslöser halten für Folgendes“.

Wählt „GIF erstellen“ aus.

Wenn ihr nun den Auslöser lange haltet, dann werden ab sofort GIF-Videos erstellt.

#Tipp 5: Die Zoom-Funktion richtig verwenden

Zoom Funktion richtig nutzen

Neben den kleinen Baum-Symbolen, bei welchen vordefinierte Zoomstufen verwendet werden können ist es bei der Samsung Galaxy Kamera-App auch möglich stufenlos zu zoomen. Dazu muss man einfach horizontal mit dem Finger über die Bäume nach rechts oder nachlinks wischen.

Es erscheint dann ein Zoomregler, der ein stufenloses heranzoomen an Objekte ermöglicht. Ein cooles Feature.

#Tipp 6: Filter verwenden und Videos aufpeppen

Mit Filtern kann man die Stimmung, die ein Video rüberbringen soll noch einmal verfeinern. Ein Filter kann auf ein Video ganz einfach angewendet werden. Gehen sie dazu wie folgt vor:

Tippen Sie im Kamera-Live-View-Sucher oben rechts auf das Zauberstab-Symbol.

Wählen Sie dann einen der Filter aus, die auf das Video angewendet werden sollen.

Hinweis: Die Funktion ist nicht kombinierbar mit dem Super Steady Modus

#Tipp 7: AR Sticker in Videoaufnahmen einblenden

Mit AR Sticker, also Augmented Reality Batches kann man ein Video lustig gestalten. Um diese AR Sticker aufzurufen öffnet bitte in der Kamera-App oben links „AR Emoji“ und wechselt dann zu „Stickers“. Hier kann man dann verschiedene Sticker auf das aktuelle Kamerabild anwenden.

Wir hoffen, dass bei diesen Video-Tipps interessante Funktionen dabei waren, die Sie so noch nicht gekannt haben.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps