In der Mathematik wird einem der Begriff Funktionsgleichung mit Sicherheit irgendwann begegnen. Auf jeden Fall in den höheren Klassen des Gymnasiums.

Leider wird dieses Thema nicht immer gut erklärt und es fehlt einem an den richtigen Ausgangsgleichungen.

Wir haben euch hier die wichtigsten Ausgangsgleichungen notiert, um eine Lineare Funktionsgleichung aufzustellen. Hoffentlich hilft es euch weiter ;-)

Aufstellen einer Funktionsgleichung:

1. f(x) = m * x + t   ( Grundgleichung )

2. m = (y2 - y1) / (x2 - x1)

3. y = -2 x + t

Damit habt ihr die Gleichungen gegeben um die Variablen der Grundgleichung auszufüllen



Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?