Wollen Sie die Instagram App nicht mehr verwenden und dort zunächst alle Fotos löschen, dann werden Sie sich fragen, wie man dies in einem Aufwasch durchführen kann.

 

Denn es gibt zwar die Möglichkeit mehrere Fotos gleichzeitig hochzuladen, aber jedoch keine solche Funktion, um mehr als ein Foto auf einmal zu löschen.

Instagram auf Smartphone

Das einzelne Löschen von Fotos ist eine zeitaufwändige Angelegenheit allerdings gibt es keine Alternativen hierfür. Auch wenn es früher mal Apps gab, die diesen Prozess durchgeführt haben, so sind diese heute nicht mehr funktional, da Instagram diese Optionen eingeschränkt hat.

Es bleibt einem also im Moment nur die Möglichkeit Bilder der Reihe nach einzeln zu löschen.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Android 11 Screenshot Funktion im Power Menü fehlt - WiederherstellenAndroid 11 Screenshot Funktion im Power Menü fehlt - Wiederherstellen
In Android 11 hat Google neben vielen neuen Funktionen auch das Power-Menü...
Reduzieren des Mobilen Daten Traffic mit Hilfe der Reduzieren des Mobilen Daten Traffic mit Hilfe der "Daten-Sparen" Funktion
In Android gibt es eine Funktion auf Systemebene, die es ermöglicht mobilen...
Wie man das Symbol der Instagram App unter Android und iOS ändertWie man das Symbol der Instagram App unter Android und iOS ändert
Instagram bekommt mit neuen Updates immer wieder mal neue interessante...
Dark Mode in Google Maps aktivieren - TippDark Mode in Google Maps aktivieren - Tipp
Wer die App Google Maps für die Navigation mit dem eigenen Auto verwendet,...
Wie man die Micro SD in Android formatiert, um wirklich alles zu löschenWie man die Micro SD in Android formatiert, um wirklich alles zu löschen
Die Micro-SD-Karte ist ein externes Speichermedium, um die Kapazität eines...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.