Wenn Sie ein OnePlus Modell wie zum Beispiel das OnePlus 5, OnePlus 7 oder höher besitzen, dann  ist der Zen Mode verfügbar. Dieser Modus soll euch dabei unterstützen weniger Zeit vor dem Smartphone zu verbringen und Ruhe einkehren zu lassen.

 

Das bedeutet, dass wenn dieser Modus aktiv ist, dass dann alle Benachrichtigungen und alle Apps, außer der Kamera, für genau 20 Minuten gesperrt werden. Dieses Zeitlimit gibt Ihnen genügend Zeit, sich zu entspannen. Ist der Zen Modus aktiv, dann können Sie natürlich weiterhin Anrufe an und von Notfallkontakten tätigen und empfangen.

Somit kann der Zen Mode mit minimalstem Aufwand aktiviert und genutzt werden.

Lesen Sie auch:

Oppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´sOppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´s
Das Oppo Find X3 Pro ist ein tolles Smartphone mit einer ausgereiften Kamera und viel weiterer Technik an Board. Solltet...

Und das funktioniert so:

ZEN MODE aktivieren - so geht´s

OnePlus

Wischen Sie einfach von ganz links auf dem Bildschirm nach rechts. Dadurch gelangen Sie auf die Hauptseite, auf der sich alle Ihre Schnelleinstellungen befinden.

Tippen Sie anschließend auf das Einstellungen-Symbol in der oberen rechten Ecke und anschließend auf „Mehr“ unter dem Abschnitt "Werkzeuge" und aktivieren Sie dort die Schaltfläche "Zen-Modus"

Wenn Sie nun das Seitenmenü neu öffnen finden Sie die Karte "Zen-Modus" wenn Sie nach unten scrollen.  Wählen Sie diese aus.

Wählt nun mittels dem grünen Pfeil am unteren Rand eine Zeit zwischen 20, 30, 40 und 60 Minuten aus. Dies ist die Dauer der Ruhezeit. Bedenkt dabei, dass Ihr in dieser Zeit nicht mit dem Smartphone anfangen könnt, außer Notfallkontakte anzurufen bzw. zu fotografieren.

Wählt Start aus, um mit der gewählten Zeit zu starten.

Auf dem Display werdet Ihr nun einen Timer sehen können, der Euch anzeigt, wie lange die Ruhephase noch andauert.

Man kann an einer kleinen Challenge teilnehmen und zwar indem man den Zen Modus auf dem Smartphone 21 Tage lang täglich für eine bestimmte Zeit verwendet. Hintergrund ist, dass Wissenschaftler herausgefunden haben, dass nach dieser Zeit sich neue Gewohnheiten manifestieren. Somit benötigt ihr vielleicht den Zen Mode bald gar nicht mehr, um weniger vor dem Smartphone zu sitzen.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

WhatsApp Sprachnachricht anhören ohne dass der Absender davon weißWhatsApp Sprachnachricht anhören ohne dass der Absender davon weiß
Die meisten WhatsApp Nutzer versenden ab einem gewissen Informationsgrad...
Spotify Wie lösche Ich alle Songs?Spotify Wie lösche Ich alle Songs?
Es kann sein, dass Sie nach einem bestimmten Song-Titel in einer Ihrer...
Google Play Store Fehler bei der Suche nach UpdatesGoogle Play Store Fehler bei der Suche nach Updates
Haben Sie mit Ihrem Android Smartphone Probleme wenn Sie Apps und Spiele...
WhatsApp Bestimmten Kontakt Benachrichtigungston zuordnenWhatsApp Bestimmten Kontakt Benachrichtigungston zuordnen
In der Regel verwendet man den gleichen Benachrichtigungston für alle...
WLan Anrufe Wie teste ich die Verbindung?WLan Anrufe Wie teste ich die Verbindung?
Viele Mobilfunkanbieter stellen die Option so genannter WLan Anrufe zur...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube