Die Software redsn0w wird dem Bereich „Jailbreak“ zugeordnet und ermöglicht es Nutzern bei ihren iPhones Beschränkungen zu entfernen, die seitens Apple ab Werk eingerichtet sind.

So ist es mit einem Jailbreak beispielsweise möglich auch Apps aus anderen Quellen als den Apple App Store herunterzuladen. Dazu gehört der Cydia App Store.

 

Weitere Möglichkeiten, die redsn0w dem Nutzer bietet ist die Deaktivierung von Sim Lock und Net Lock und die Installation von Software, die von Apple nicht freigegeben ist.

Dadurch kann der Nutzer Apps installieren, die die Privatsphäre schützen und die Sicherheit des Smartphones erhöhen.

Für nachfolgende Geräte ist redsn0w derzeit verfügbar:

iPhone

  • iPhone 3 GS

  • iPhone4 (GSM)

  • iPod touch 3G

  • iPod touch 4G

  • iPad1

Ist redsn0w bzw. die Anwendung erlaubt?

Aus Sicht von Apple verstößt ein Nutzer bei der Anwendung von redsn0w gegen den Digital Millennium Copyright Act, was so viel bedeutet, dass die Apple Garantie erlischt, wenn man die Software nutzt und einen Jailbreak anwendet.

Damit wissen Sie nun, wofür die Software redsn0w verwendet wird und welche Funktionen diese bei einem Apple iPhone ermöglichen. Zudem wissen Sie nun auch darüber Bescheid, welche Auswirkungen redsn0w auf die Garantie Ihres Smartphones hat.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen