Das Samsung Galaxy Note 10 kann auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, sodass alle daten, die darauf enthalten sind gelöscht werden und die Einstellungen in den Zustand versetzt werden, in dem das Gerät bei Auslieferung war.

Möglich wird dies durch die Neuinstallation des Android Betriebssystems von einer zweiten Partition des internen Speichers, welcher nicht formatiert wird.

Mit Widgets können Sie diverse Funktionen auf dem Homescreen direkt nutzen bzw. Informationen abrufen. Ein Widget ist dabei immer mit einer App verknüpft. Widgets können informativer oder aber funktioneller Art sein.

So gibt es Wetter-Widgets oder Kalender Widgets, über die man das Wetter bzw. Termine einsehen kann. Es gibt aber auch die Option automatisch das Smartphone über ein Widget optimieren zu lassen.

Die Funktion des Wipe Cache Partitions ist es alte temporär Systemdateien, welche innerhalb des Samsung Galaxy Note 10 Caches gespeichert werden, zu löschen. Diese alten Cache Dateien sammeln sich mit der Zeit an und können dann zum Beispiel nach einem Firmware Update zu Problemen mit dem Android System führen.

Der Wipe Cache Partition löscht diese alten temporären Dateien, was meist folgende positiven Effekte zur Folge hat: