Das Google Pixel 4 ist ein tolles Smartphone, wo man vielleicht einen Kauf in Erwägung zieht. Die Frage, die man sich als Nutzer nun zu Recht stellt ist, ob denn das Smartphone gegen Wasser geschützt ist und somit wasserdicht ist. Hält das Smartphone einen Sturz ins Wasser aus? Kann Staub eindringen?

Die Smartphones Google Pixel 4 und Google Pixel 4 XL sind die neuesten Modelle von Google und natürlich mit dem neusten Betriebssystem ausgestattet. Auch bei einem Google Pixel 4 gibt es Momente wo Sie einen Screenshot aufnehmen wollen oder müssen.

Den integrierten Kompass des Google Pixel 4 können Sie zum Anzeigen der Himmelsrichtung bzw. Ihrer Blickrichtung nutzen. Apps wie Google Maps, Pokemon Go oder andere Geo caching Anwendungen greifen auf den Kompass zurück.

Dies ist ein nützliches Feature, welches aber zuweilen nicht richtig funktioniert, da die Kalibrierung des Kompasses mit der Zeit verloren geht. Das heißt, dass die Blickrichtung bzw. die Himmelsrichtung falsch angezeigt wird.

Es liegt hier kein technischer Fehler des Google Pixel 4 vor, sondern die Kalibrierung des Magnetsensors muss lediglich neu erfolgen.

Haben Sie den Kompass des Smartphones noch nie neu kalibriert, dann nutzen Sie bitte die folgende Vorgehensweise:

Google Pixel 4 Kompass kalibrieren – Anleitung

  1. Öffnen Sie dazu von Ihrem Startbildschirm aus auf Ihrem Google Pixel 4 die Anwendung „Google Maps“.
  2. Aktivieren Sie falls noch nicht geschehen die GPS-Standortinformationen auf Ihrem Google Pixel 4 (Toggle über die Statusleiste aktivieren), sodass Sie selbst als blauer Punkt auf der Google Maps Karte eingeblendet werden.
  3. Tippen Sie nun einmal auf sich selbst (blauer Punkt) innerhalb der Google Maps Karte.
  4. Sie sehen am unteren Rand des Bildschirms jetzt die Option "Kompass kalibrieren". Wählen Sie diese aus:

Kalibrierung

Danach kann die Kalibrierung des Google Pixel 4 Kompasses beginnen.

  1. Bewegen Sie dazu das Google Pixel 4 in einer liegenden Acht vor Ihnen hin und her, so wie es im nachfolgenden Screenshot vorgemacht wird:

Kompass Kalibrierung Bewegungen

  1. Wenn als Status "NIEDRIG" in roter Farbe steht, dann schwingen Sie das Google Pixel 4 so lange, bis sich der Status auf "HOCH" ändert. Erst dann ist der Magnetsensor des Smartphones korrekt kalibriert und funktioniert wieder so, wie Sie sich das vorstellen.

Damit wissen Sie jetzt, wie man den Kompass des Google Pixel 4 kalibrieren kann, wenn dieser eine falsche Himmelsrichtung in Apps wie Google Maps oder einer anderen Kompass-App anzeigt.

Wenn Sie Google Play Music auf ihrem Android Smartphone verwenden, dann haben Sie dort mit Sicherheit auch Playlisten angelegt. Wollen Sie nun eine dieser Playlisten wieder löschen, dann fragen Sie sich unter Umständen, wie das genau in der App funktioniert.

VoLTE steht für „Voice Over LTE“. Dabei werden Telefonanrufe über das LTE bzw. 4G Netz abgewickelt und nicht wie sonst über das GSM bzw. 3G Netz. Der Vorteil bei Sprachanrufen über das 4G Netz liegt klar in der besseren Sprachqualität, welche durch die schnellere Netzgeschwindigkeit möglich ist.