VoLTE steht für „Voice Over LTE“. Dabei werden Telefonanrufe über das LTE bzw. 4G Netz abgewickelt und nicht wie sonst über das GSM bzw. 3G Netz. Der Vorteil bei Sprachanrufen über das 4G Netz liegt klar in der besseren Sprachqualität, welche durch die schnellere Netzgeschwindigkeit möglich ist.

Der E-Book Reader „Amazon Kindle“ hat ein spezielles Display, welches sich besonders gut eignet, um darauf Textinhalte zu lesen. Auch wenn es eher selten vorkommt, so kann es möglich sein, dass der Bildschirm nicht mehr auf Ihre Touch-Eingaben reagiert.

Der Amazon Kindle wird von vielen Nutzern nicht ständig verwendet, sondern zum Beispiel nur im Urlaub. Das bedeutet, dass der Amazon Kindle nicht ständig aufgeladen wird und so die Möglichkeit besteht, dass der Akku in Richtung 0% Ladung läuft.

Nicht nur mit Smartphones ist es möglich einen Screenshot vom angezeigten Displayinhalt aufzunehmen, nein auch mit dem E-Book Reader Amazon Kindle ist dies möglich.

Ein Screenshot, auch Bildschirmfoto genannt, speichert den aktuell angezeigten Displayinhalt in einer Bilddatei ab, sodass dieser zu einem späteren Zeitpunkt wieder angesehen werden kann.

Das HTC Desire 19+ ist ein tolles Mitteklasse Smartphone, welches mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Das Display, welches mit 6,2 Zoll Bildschirmdiagonale überzeugt, kann euch Inhalte hochauflösend darstellen.

Mario Kart ist mit eines der beliebtesten Nintendo Spiele überhaupt. So ist es kein Wunder, dass man sich dieses lustige rennspiel sofort auf seinem Android Smartphone installiert und so erste Rennen mit Mario, Bowser, der Prinzessin usw. bestreiten will.

Hat man das Spiel Mario Kart Tour auf seinem Android Smartphone installiert und möchte dieses nun starten dann kann es zu dem Fehler kommen, dass das Spiel sich kurz öffnet und dann sofort wieder schließt. Oder aber das Spiel stürzt nach kurzer Zeit ab und Sie können das Rennen nicht durchführen.

IMEI steht für „International Mobile Equipment Identity“ und ist ein 15 stelliger Code aus Ziffern, über welchen ein Smartphone oder ein Tablet mit Sim Karte genau identifiziert werden kann. Die ersten 14 Ziffern der IMEI werden von der „GSM Association Organisation“ definiert. Die letzte Ziffer wird durch einen speziellen Algorithmus erzeugt und hat ein Steuerzeichen.

Mit Android 10 werden sehr viele Apps von Google auf den neuen Dark Mode umgerüstet. Dabei werden helle Farben dunkel angezeigt, was die Augen schont und die Akkulaufleistung verlängert.

Der Dark Mode im Chrome Browser von Android ist noch nicht final veröffentlicht, kann aber bereits jetzt aktiviert werden, wenn man diesen Workaround ausführt. Nachfolgend erfahrt Ihr, ab welcher Chrome Version dies möglich ist und welche Einstellungen innerhalb des Browsers getroffen werden müssen:

Bei vielen neuen Smartphones kommt ein neuer Display-Typ zum Einsatz und zwar das so genannte „Waterfall Display“. Habt Ihr noch nie von diesem Begriff gehört, dann interessiert Ihr euch mit Sicherheit dafür, was denn die Besonderheit bei diesem Display ist.

Wenn Sie ein Echo Gerät mit Amazon Alexa verwenden, dann werden Sie darüber informiert, wenn eine Bestellung über Amazon verschickt bzw. geliefert wurde. Dies kann praktisch sein, kann aber auch dazu führen, dass andere Personen, die im selben Haushalt leben darüber informiert werden, welche Bestellungen Sie über Amazon getätigt haben.

Navigieren Sie mit Ihrem Android Smartphone und der App „Google Maps“, dann wollen Sie vielleicht auf Grund des „Akku Sparens“ den Bildschirm während der Navigation ausschalten. Dabei kommt es allerdings vor, dass das GPS im Stand-By deaktiviert wird und somit die Navigation abbricht.

Wieso aber wird nun das GPS unter Android deaktiviert, obwohl Google Maps im Hintergrund läuft?

Womöglich erhalten Sie auf Ihrem Android Smartphone immer wieder neue Pressemeldungen von der Anwendung „Google News“. Die Mitteilungen erscheinen als Benachrichtigung in der Statusleiste und kommen in unregelmäßigen Abständen, je nachdem, wie viele wichtige Meldungen es gibt.

Oftmals will man aber diese Art von Benachrichtigung gar nicht erhalten und deswegen macht es Sinn, dass, Sie diese Funktion von Google News auf Ihrem Android Smartphone deaktivieren. Dies funktioniert bei Samsung Galaxy Smartphones genauso, wie bei Huawei, Sony, LG, OnePlus etc.

Wollen Sie mit Pokémon Masters und Ihrem Android Smartphone Jagd nach den kleinen Monstern machen, dann kann es dabei leider zu Fehlern und Problemen kommen. So kann es sein, dass Die App nicht startet, während dem Betrieb abstürzt oder das Smartphone sehr heiß wird, wenn Sie das Spiel ausführen.

Für Android 10 wird es keinen speziellen Süßigkeiten-Namen wie bei den Vorgänger Versionen mehr geben und somit bleibt es bei dem Namen „Android 10“.

Auch wenn der spezielle Süßigkeiten-Name entfällt, so gibt es trotzdem viele Verbesserungen, die wir euch hier in einem kleinen Changelog zusammengefasst haben:

Viele Nutzer eines Smartphones mit Android System haben bereits darüber spekuliert, welchen Namen einer Süßigkeit Android Q bekommen wird. Denn aus der Tradition heraus folgt Google bei seinen Android System Versionen dem Alphabet und vergibt dem Anfangsbuchstaben nach Namen von Süßigkeiten.

Damit ist nun Schluss! Android Q wird unter dem Namen „Android 10“ laufen. Damit wird es keine neue Süßigkeit mit dem Namen Q geben und auch keine Statue vor dem Google Headquarter San Francisco.

Sollte ein Pocophone Smartphone in Ihrem Besitz sein, dann ist auf diesem das Betriebssystem Android vorab installiert. Innerhalb von Android gibt es die Möglichkeit die so genannten Entwickleroptionen freizuschalten.

Darin enthalten ist zum Beispiel das USB Debugging, was sehr nützlich sein kann, um eine Verbindung zu einem PC zu optimieren.

Haben Sie auf dem Sony Xperia 10 den Messenger WhatsApp installiert, dann suchen Sie vielleicht nach einer Möglichkeit in den Einstellungen das eigene Profilbild zu ändern bzw. überhaupt hinzuzufügen.

Über ein eigenes Profilbild wird es den eigenen WhatsApp Kontakten leichter gemacht einen selbst über die Chatliste zu finden.

Samsung hat eine spezielle Sicherheitsfunktion an Board, den so genannten "Sicheren Ordner". Mit diesem ist es möglich sensible Daten extra zu schützen bzw. zu verstecken. Dabei kommt die Sicherheitsplattform Knox von Samsung zum Einsatz, um einen neuen Startbildschirm zu erstellen, der durch ein Passwort oder den Fingerabdrucksensor Ihres Geräts geschützt ist.

Bei einem Samsung Galaxy Smartphone oder Tablet wie zum Beispiel Note 20, S20, S10, S9 usw. wird man unter Umständen bemerken, dass der Akku sich ein wenig schwach anfühlt. Mit den geeigneten Android Tools, die an Board sind, können Sie nun herausfinden, welche App wie viel Akkuleistung verbraucht.

Das Samsung Galaxy A21s verfügt über einen langlebigen Akku mit 5.000 mAh und 15 W Schnellladung. Damit kann das Smartphone schnell geladen werden.

Damit man allerdings die volle Leistung ausschöpfen kann, muss man zunächst in den Android Systemeinstellungen bzw. der OneUI das „Schnellladen“ aktivieren. Wie das geht, das wollen wir Ihnen hier gerne erklären:

Es kann bei Samsung Galaxy Smartphones vorkommen, dass eingehende Anrufe automatisch beendet werden, wenn Sie diese annehmen oder aber, dass während eines Telefonates die Verbindung ebenfalls einfach unterbrochen wird.

Das Samsung Galaxy besitzt keine Benachrichtigungs LED mehr, dafür aber eine Funktion mit dem Namen „Seitenlicht“. Das Seitenlicht leuchtet beim Eingang einer neuen Nachricht einmal um den Rand des Displays und informiert euch so über neue eingehende Benachrichtigungen.

Smartphones von Samsung sind seit langem mit einem versteckten Servicemenü ausgestattet. Dieses Menü erlaubt es dem Nutzer diverse Funktionstests auszuführen und so die Hardware zu testen.

Auch das Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30, A20 oder A10 hat das Service-Menü an Board, allerdings ist dieses gut versteckt und ist nur über einen speziellen Code aufrufbar.

Manchmal macht es Sinn, dass Sie das Samsung Galaxy M31, M21, M30S und M20  in den GSM Modus schalten. Im GSM Netzmodus wählt sich das Samsung Galaxy M31, M21, M30S und M20  in einem der am meisten verbreiteten Netze ein, das zwar nicht schnell ist, dafür aber eine sehr hohe Netzabdeckung besitzt.

Durch einem App Symbolindikator wird auf dem Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30, A20 oder A10 direkt an einer App angezeigt, dass eine neue Benachrichtigung, zum Beispiel eine Nachricht, eingegangen ist.

Bei Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram ist der App Symbolindikator nützlich, denn so sieht man sofort, ob eine neue Nachricht eingetroffen ist.

Bei aktuellen Smarthones der Samsung Galaxy Reihe wird man während des Spielens womöglich am unteren Displayrand einen blauen Balken aufblinken sehen. Zunächst einmal wird man davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Benachrichtigung bzw. das Seitenlicht handelt.

Wer ein faltbares Smartphone von Samsung besitzt, der hat die Möglichkeit einen so genannten Flex Modus zu nutzen. Dieser Modus wurde in Zusammenarbeit mit Google entwickelt und ermöglicht folgende Funktion, wenn das Smartphone freistehend auf einer Fläche liegt.

Eine Foto-Collage besteht aus mehreren Bildern, die auf einem einzigen Bild zusammengefügt sind. Mit einer solchen Collage kann man schnell Eindrücke aus mehreren Fotos auf einem Bild vereinen, was sehr schön ist, zum Beispiel wenn man Bilder aus dem Urlaub verschickt.

Die Verwendung eines Mobile Hotspot ist eine der praktischsten Funktionen des Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30. Damit können Sie nach einer einfachen Konfiguration innerhalb des Android Systems die Internetverbindung des Smartphones mit anderen Geräten, wie Tablets, Smartwatches oder Smartphones teilen.

Das USB Debugging in Android hilft euch in vielen Fällen eine USB Verbindung zwischen einem Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30 und einem Computer zu optimieren. Das USB Debugging ist eigentlich für App Entwickler gedacht, kann aber unter Umständen auch dem Standard-Anwender weiterhelfen.

Jedes Handy, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30, A20 oder A10, hat seine eigene IMEI Nummer integriert. Die Abkürzung IMEI steht für „International Mobile Station Equipment Identity“ und ist eine einzigartige Nummer, mit welcher jedes Smartphone eindeutig identifiziert werden kann.

Widgets sind bei einem Android Smartphones nicht mehr wegzudenken und so unterstützt natürlich auch die A-Reihe, also das Samsung Galaxy A90, A70, A50, A30, A20 oder A10 diese nützliche Funktion, bei welcher man sich Informationen und Funktionen aus Apps direkt auf dem Startbildschirm anzeigen lassen kann.

Besitzen Sie ein Samsung Smartphone mit einem ungewöhnlichen Displayverhältnis, dann möchten Sie vielleicht Apps im so genannten Fullscreen Modus verwenden, sodass Ihnen auf der kompletten Displayfläche der App-Inhalt wie zum Beispiel ein Spiel angezeigt wird.

Die meisten Smartphones haben eine Frontkamera integriert. Je neuer das Smartphone, desto eher die Wahrscheinlichkeit, dass die Frontkamera einen Autofokus integriert hat. Bei diesen Kameramodulen kommt es zuweilen vor, dass der Autofokus nicht mehr richtig fokussiert.

Sie können auf dem Samsung Galaxy A50 Apps, die Ihnen im App-Menü angezeigt werden in alphabetischer Reihenfolge anzeigen lassen. Dazu gibt es in der One Ui Oberfläche von Samsung eine entsprechende Einstellung.

Das Samsung Galaxy A50 hat viele nützliche Funktionen an Board, darunter auch die Option die eigene Internetverbindung anderen Geräten wie Laptop, Smartphone etc. zur Verfügung zu stellen. Hier kann man zum Einen die eigene Mobile Datenverbindung zur Verfügung zu stellen, zum Anderen ist es aber auch möglich eine W-Lan Verbindung mit anderen Geräten zu teilen.

Die Samsung Galaxy A Serie wie das A90, A80, A70, A50, A40, A30, A20 und A10 hat auf der Rückseite eine LED integriert, welche neben dem Ausleuchten von Motiven mit der Kamera auch als Taschenlampe in der Dunkeleinheit eingesetzt werden kann.

Durch eine in Android integrierte Anwendung wird der Kamera LED Blitz dauerhaft auf „An“ gestellt, was dazu führt, dass man damit seine Umgebung ausleuchten kann.

Wo werden Downloads auf meinem Samsung Galaxy A50 gespeichert? Wenn Sie sich diese Frage stellen, nachdem Sie eine Datei, ein Foto, ein Video etc. aus dem Internet oder einem Email Anhang heruntergeladen haben, dann wollen wir Ihnen hier gerne weiterhelfen.