Es kann bei manchen Smartphones wie z.B. dem Samsung Galaxy S Plus oder dem Samsung Galaxy S2 vorkommen, dass nach einem Neustart die Sortierung der Apps komplett verschwunden ist und man diese wieder mühselig neu ordnen muss. Wenn einem dies öfter passieren sollte z.B. nach jedem Neustart, dann hängt dies mit einem Fehler in der Firmware zusammen bzw, dem mit der Firmware installierten Launcher.

Um nun diesen Fehler der ständigen Neusortierung der Apps nach einem Neustart zu beheben, muss man folgende einstellungen in seinem Samsung Galaxy S Plus oder  Samsung Galaxy S2 vornehmen. Der Trick funktioniert unter Android Gingerbread 2.3.x und Ice Cream Sandwich.

Geht unter Anwendungen --> Einstellungen --> Anwendungen --> ( Anwendungen verwalten) --> Registerkarte alle und sucht ziemlich weit unten in der Liste nach dem Eintrag "TW-Launcher". Habt ihr den Eintrag gefunden, öffnet diesen und wählt im folgenden Submenü "Daten löschen" an.

Anschließend muss das Smartphone nur noch neu gestartet werden und das Problem, dass die App Sortierung nicht gespeichert wird, sollte ab sofort gelöst sein.

Bei wem dieser kleine Trick nicht funktioniert hat, für den gibt es immer noch als Lösung die Installation eines neuen Launchers über den google Play Store. Dieser hat sehr attraktive Launcher im Angebot, die zumeist auch kostenlos sind. Einfach danach suchen und installieren.Diese Lösung hilft, weil das Problem der App NeuSortierung mit dem aktuell installierten Launcher des Smartphones zu tun hat.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen