Wer eine Sim Karte des Mobilfunkanbieters Congstar nutzt, der muss möglicherweise die APN Einstellungen für das mobile Internet bei seinem Samsung Galaxy S3 selbst eintragen. Dazu muss man im Samsung Galaxy S3 auf Menü --> Einstellungen --> Drahtlos und Netzwerke --> Mehr --> Mobile Netzwerke --> Zugangspunkte gehen. Mittels der Optionen Taste können Sie einen neuen APN Zugangspunkt auf dem Samsung Galaxy S3 erstellen.

Tragen Sie nun folgende APN Einstellungen ein, wenn Sie eine Congstar Prepaid Karte oder einen Vertrag verwenden:

Congstar:

  • APN:      internet.t-mobile
  • 1. DNS:     193.254.160.1
  • 2. DNS:     -
  • Benutzername:    t-mobile
  • Passwort:     tm
  • IP-Adresse:    dynamisch
  • IP-Header Komprimierung:  nein
  • Proxy verwenden:   nein

Wundern Sie sich nicht, dass in den APN Zugangsdaten T-Mobile vorkommt. Congstar nutzt das Mobilfunknetz von T-Mobile, weshalb man auch bei den APN Einstellungen auf T-Mobile Konfigurationen zurückgreifen muss.

Sind alle Daten fertig eingegeben, können Sie den neu angelegten APN von Congstar auf Ihrem Samsung Galaxy S3 speichern. Ist dies ihr einziger APN, wird dieser automatisch al der richtige APN verwendet, ansonsten müssen SIe diesen als aktiven APN auswählen.

Starten Sie nun ihr Samsung Galaxy S3 neu, um die Einstellungen wirksam zu machen. Sie sollten nun eine Verbindung mit dem mobilen Internet über Congstar auf Ihrem Samsung Galaxy S3 herstellen können.

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen