Ihr besitzt einen Kabel Deutschland Anschluss und habt plötzlich keine Verbindung mehr mit dem Internet? Ihr wählt euch mit einer W-Lan Fritz-Box in das Internet ein? Dann wollen wir euch nun erklären, wie man die Störung des Internetausfalls bei Kabel Deutschland so schnell wie möglich behebt, indem man in der Fritz Box Oberfläche nach dem Fehlercode sucht und diesen in der Kundenhotline von Kabel Deutschland angebt.

Funktioniert der Internetanschluss nicht mehr, geht es auf Fehlersuche. Öffnet dazu euren bevorzugten Internetbrowser und gebt in der Adresszeile "fritz.box" ein, um in die Benutzeroberfläche eurer Fritzbox zu gelangen. In dieser findet ihr viele verschiedene Einstellungs- und Übersichtsmöglichkeiten, um euren Internetanschluss von Kabel Deutschland zu prüfen.

Erste Anlaufstelle ist dabei der Menüpunkt "Internet" --> Kabel Informationen. In der Übersicht dieses Menüs seht ihr nun ein kleines Statusbild, welches euch bei einer funktionierenden Leitung eine grüne Leitung zwischen Fritz Box und Kopfstelle anzeigt und ein graues Verbindungssysmbol bei einer nicht funktionierenden Kabel Deutschland Leitung.

Anhand dieses Bildes seht ihr nun, ob das Problem von Kabel Deutschland stammt oder ob eure Fritz Box bzw. eure Software am PC Probleme bereitet.

Variante 1: Das Verbindungssysmbol ist grün und es besteht eine aktive Leitung

Steckt nun eure Fritz Box vom Strom ab, indem ihr einfach den Netzstecker herauszieht, ca. 30 Sekunden wartet und anschließend die Fritz Box wieder an den Strom ansteckt. Nun initialisiert sich die Fritz Box erstmal neu. Dieser Vorgang dauert etwa fünf Minuten. Anschließend sollte das Internet wieder ohne Probleme funktionieren.

Geht das Internet trotzdem nicht, überprüfen Sie bitte die Firewall des PC´s und die installierte W-Lan Stick Software auf deren korrekte Einstellungen.

Variante 2: Das Verbindungssymbol ist grau, also keine Verbindung zur Kopfstelle

Gehen Sie nun in der Fritz Box Oberfläche im Menü auf System --> Ereignisse und wählen Sie dort den Reiter System an. Hier werden nun alle Fehlermeldungen aufgelistet, die mit dem System an sich zu tun haben, also mit der Leitung von Kabel Deutschland.

Notieren Sie sich nun diese Fehlermeldungen. Eine davon könnte z.B. folgendermaßen lauten: "Anmeldung der Internetrufnummer ist gescheitert. Fehlergrund: DNS-Fehler"

Haben Sie sich die Fehler notiert, können Sie nun bei Kabel Deutschland in der Service Hotline anrufen und diesen den Fehler mitteilen. Die Service Nummer finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen.

Alternativ funktioniert auch die Mitteilung der Störung über den Störungsassistenten, der über folgende Webseite erreichbar ist. Störungsassistent.

Sie haben nun die Fehlermeldungen der Störung Ihres Kabel Deutschland Anschlusses notiert und an Kabel Deutschland weitergelietet. Alles weitere wird nun der Provider für Sie übernehmen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen