Nach dem Firmware Update auf Android Jelly Bean für das Samsung Galaxy S2 kann es passieren, dass beim Blättern durch die Homescreens eine freundliche Frauenstimme die Seitenzahlen der Homescreens vorliest. Das Gleiche passiert auch beim Navigieren durch das Menü und den Anwendungen.

Das Problem liegt möglicherweise an einem Einstellungsfehler oder aber an einem Softwarefehler. Auf beide Probleme gehen wir mit diesem Artikel genauer ein:

Um nun das Vorlesen der Seitenzahlen auf dem Homescreen und den Anwendungs Seiten auszuschalten, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Lösung bei einem Android Jelly Bean Softwarefehler:

Gehen Sie mit dem Samsung Galaxy S2 vom Homescreen aus auf Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Alle und suchen SIe nach einem der beiden Apps bzw. Tasks:

  • NoLED
  • Yatse Notification Plugin

Haben Sie eines der beiden gefunden, klicken Sie einmal darauf, um die Info-Karte zu öffnen. In dieser müssen Sie nun den Button "Deaktivieren" anklicken. Der Task, bzw. App/ Plugin verursacht einen Softwarefehler in Jelly Bean, der dazu führt, dass eine Stimme die Seitenzahlen des Homescreen vorliest. Es kann gut sein, dass es noch mehr Apps dieser Art gibt, die zu dem o.g. Problem mit dem Seitenzahlen Vorlesen führen. Habt ihr noch weitere gefunden, teilt uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Lösung bei einem Einstellungsfehler:

Möglicherweise sind auch die falschen Einstellungen bei eurem Samsung Galaxy S2 mit Android Jelly Bean gesetzt worden. Prüft deswegen bitte, ob folgende Funktionen deaktiviert sind:

  • Talk Back: Geht in die Einstellungen und von dort auf "Eingabehilfe". Scrollt in der Liste bis zu Dienste, wo ihr den Eintrag "Talk Back" seht. Dieser muss deaktiviert sein, damit keine Stimmt ertönt.
  • Fahrzeugmodus:Öffnet das Menü und sucht nach der App "Sprachsteuerung". Öffnet diese und prüft, ob der "Fahrmodus" deaktiviert ist. Diesen erkennt ihr bei dem quadratischen Menü rechts unten. Ist die Leiste grün, ist der Fahrzeugmodus aktiviert und ihr müsst einmal darauf klicken, um diesen zu deaktivieren.

Dies sind die wohl häufigsten Ursachen für das Vorlesen der Seitenzahlen im Homescreen Blättern und beim navigieren durch die App-Seiten. Habt ihr die Einstellungen wie oben beschreiben angewendet, sollten keine Probleme mehr auf dem Samsung Galaxy S2 und dem neuen Android Jelly Bean auftreten.


Kommentare (31)

  1. Andreas

Bei mir war es Google zu Sprache

 
  1. Jupp

Bei mir war es Kaspersky. Unter Menue —> Einstellungen —> Eingabehilfen unter Dienste Kaspersky Internet Security ausgewählt und den Schalter auf ‚aus‘ gestellt. Danach war wieder Ruhe beim Blättern ??.

 
  1. Ferdinand

Bei mir war es ENPASS. Anwendung gelöscht und Handy schweigt wieder.

 
  1. Stefan

Bei mir war es ein update für "Text zu Sprache" Nachdem ich es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe war wieder ruhe.

 
  1. Ingrid

Bei mir war es "Battery doctor". Den Dienst bei den Eingabehilfen ausgeschaltet und nun ist endlich wieder Ruhe.

 
  1. Pietsch, Uli

Auch der Avira Optimizer und Avira Sicher Surfen verursacht auf dem Galaxy S2 Samsung Galaxy S2 die Ansage der Seitenzahl beim Blättern zwischen Homescreens

 
  1. Tata

Bei mir war es 360 security.

 
  1. Tom

Bei mir war die app AVGcleanerverursacher.app deaktiviert stimme weg!

 
  1. Ina

Ich habe das gleiche problem. Nur ich kann bei den einstellungen nicht mehr runter scrollen, so dass ich gar nicht mehr zu den andwendungen komme. Lösungen bekannt?

 
  1. alt

habe Avira gelöscht und wieder neu aufgespielt. Das Problem scheint behoben zu sein.<br />lg :lol:

 
  1. Rabenschwarz

Bei mir war ebenfalls Cm Security schud...Schade die App kam mir seriös vor

 
  1. Jörg

Neben cleanmaster führt Kakao Talk zum gleichen Problem

 
  1. Gabrielle

Hallo zusammen. Hatte nach einem Rollback auf Werkeinstellung, auf meinem Samsung Galaxy2 plötzlich dieses Geplärre, auf der Menüseite und Homeseite. Jelly Bean Sofware war bei mir gar nicht zu finden. Habemal bei Text-zu-Sprache-Ausgabe google gelöscht. Jetzt nur noch Samsung TTS drin.Danach Kontrolle bei Fahrzeugmodus der war schon deaktiviert, und unter Eingabehilfe TalkBack kontrolliert war auch schon deaktiviert. Danach sah ich, unter Dienste: Avira sicheres surfen, war "ein". Dies rausgenommen auf" aus". Heureka, wie bei euch mit dem CM Cleaner oder security, war dies der Fehler. Aber wieso?? Hauptsache diese Nervensäge ist weg. Herzlichen Dank und ich bin froh,dass ich diese Site gefunden habe.

 
  1. Martin

Note 1: Google Text in Sprache (braucht eh kein Mensch zum Leben) deinstallieren, dann ist die Seitenansage weg.

 
  1. A.Wiegard

Stimmabschaltung hat wie beschrieben nicht funktioniert, da unter Einstellungen und Eingabehilfe das "Talk Back" nicht vorhanden ist. Bitte um Rückinfo mit Anleitungen an o.g. Adresse, da die Ansage extrem nervt.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
Lade weitere Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen