Es kann passieren, dass Sie die Fehlermeldung RPC:S-5:AEC-O im Google Play Store beim Herunterladen von Apps und Anwendungen erhalten, nachdem Sie auf Android Jelly Bean 4.3 aktualisiert haben. Wenn das bei Ihnen nach dem Firmware Update ebenfalls der Fall ist, dann möchten wir Ihnen hier in diesem Artikel erklären, wie Sie den Fehler RPC:S-5:AEC-O im Google Play Store unter ANdroid Jelly Bean 4.3 beheben können.

Die Ursache für den Fehler stammt von dem eingerichteten Google Konto auf Ihrem Android Smartphone, welches unter Android Jelly Bean 4.3 die Fehlermeldung RPC:S-5:AEC-O im Google Play Store auslöst. Die Lösung des Problems ist ziemlich einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden. Dazu muss lediglich das Google Konto kurzzeitig entfernt werden, um es anschließend wieder neu einzurichten. Daten können hierbei nicht verloren gehen. Wir erklären Ihnen nun in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie man das Google Konto unter Android Jelly Bean 4.3 entfernt und anschließend wieder neu einrichtet, um so den Fehler RPC:S-5:AEC-O zu beheben.

1. Google Konto entfernen

Um das Google Konto unter Android Jelly Bean 4.3 zu löschen, gehen Sie vom Homescreen Ihres Smartphones auf Menü --> Einstellungen --> Registerkarte Konten. Wählen Sie hier Ihr eingerichtetes Google Konto aus und tippen Sie anschließend im Untermenü auf Ihre Google-Mail Adresse, um zu den Synchronisationseinstellungen zu gelangen. In diesem Untermenü finden Sie nun den Button "Konto entfernen". Tippen Sie ihn an und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie haben nun erfolgreich Ihr Google Konto von Ihrem Android Jelly Bean 4.3 Smartphone entfernt.

2. Smartphone neu starten

Nun müssen Sie Ihr Smartphone neu starten, damit das Google Konto vollständig von Ihrem Smartphone gelöscht wird. Dies ist nötig, da so alle Daten, auch die des Cache´s vollständig entfernt werden. Nachdem das Smartphone wieder neu gestartet ist, können Sie damit beginnen Ihr Konto wieder neu einzurichten.

3. Google Konto neu einrichten

Um das Google Konto wieder dem Android Jelly Bean 4.3 Smartphone hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor. Öffnen Sie das Menü und gehen Sie auf Einstellungen --> Registerkarte Konten. Wählen Sie hier das Feld mit "Konto hinzufügen" aus. Tippen Sie in der nun angezeigten Liste auf "Google Konto" um den Einrichtungsassistenten zu starten. Folgen SIe nun dem Assistenten zum Einrichten Ihres Google Kontos.

Haben Sie das Konto eingerichtet, können Sie nun den Google Play Store öffnen und wieder Apps und Anwendungen auf Ihr Android Jelly Bean 4.3 Smartphone herunterladen. Der Fehler RPC:S-5:AEC-O wird nun nicht mehr erscheinen und die Downloads und Installation der App geht wie gewohnt und ohne Probleme von Statten.