Einen USB Stick zum Booten eines Systems zum Beispiel Memtest oder Windows zu verwenden ist nicht besonders einfach, wenn nicht sogar unmöglich.

Versuchen kann man es mit dem HP_USB_Boot_Utility oder dem OS Freedos, mit welchen man nach richtiger Konfiguartion und abhängig vom System zum Ziel kommt.

USB Speicherstick

Als dritte Alternative kann auch noch das HP USB Disk Storage Format Tool verwendet werden, mit welchem man dem USB Stick jedes beleibige Dateisystem verpassen kann, sprich NTFS, FAT32 etc. Dadurch denkt der Computer, dass der USB Stick eine Festplatte ist. Nur dadurch kann der USB Stick als mögliches alternatives Bootsystem verwendet werden.

Übersetzung via Google Translation

 Using an USB stick for booting a system, for example, Memtest or Windows is not particularly easy, if not impossible.

You can try it with the HP_USB_Boot_Utility or Freedos OS, with which one to correct Konfiguartion and depending on the system to the target is.

A third alternative is also the HP USB Disk Storage Format Tool is used with the USB stick which you can miss each beleibige file system, ie NTFS, FAT32, etc. In this way the computer thinks that the USB flash drive is a hard drive. Only then can the USB stick can be used as a potential alternative boot system.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen